Cloppenburg In der Volleyball-Bezirksliga der Frauen hatte die Löninger Reserve beim Meister Oythe III nicht viel zu Lachen. Gegen Jeddeloh I lief es im Anschluss aber deutlich besser.

Verbandsliga Frauen: TG Wiesmoor - TV Cloppenburg II 0:3/49:75 (11:25, 20:25, 18:25). Nach druckvollem Beginn und sicher gewonnenen ersten Satz (25:11) wurden die Cloppenburger nach einer 8-Punkte Führung nachlässig und die Wiesmoorer kamen mit ihrer unkonventionellen Spielweise zum 16:16 Ausgleich. Eine Auszeit und ein Wechsel brachten dann wieder Ruhe ins Cloppenburger Spiel und so konnte man mit 25:20 und 25:18 das Spiel gewinnen und in die Relegation einziehen, da Oldenburg beide Spiele verlor.

TG Wiesmoor - VfL Löningen 1:3/72:96 (17:25, 25:21, 20:25, 10:25). Den ersten Satz holten die Löninger sicher mit 25:17. Zu Beginn war die Annahme schlechter als gewohnt und so konnten die Wiesmoorer noch mithalten. Ab Mitte des Satzes setzte man sich ab und gewann sicher. Der Widerstand war gebrochen, als Carina Ostermann im vierten Satz eine Angabenserie zum 11:1 durchführte. Mit 25:10 gewann man den Satz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Landesliga Frauen: SV Cappeln - SC Schwarz-Weiß Bakum 3:0/75:43 (25:12, 25:20, 25:11), SV Cappeln - Blau-Weiß Schinkel 3:0/75:47 (25:23, 25:7, 25:17). Mit der Maximalausbeute von sechs Punkten in einem Heimspiel und das sogar ohne Satzverlust hat der SV Cappeln in der Landesliga die Saison abgeschlossen. „Mit dem 5. Platz können wir gut leben, nachdem wir zu Beginn der Saison – sicherlich auch bedingt durch einige Ausfälle – schwach gestartet sind,“ sagte Trainer Ludger Ostermann.

Bezirksliga Frauen: VfL Löningen II - VfL Oythe III 0:3/57:75 (18:25, 20:25, 19:25). VfL Löningen II - TV Jeddeloh I 3:1/94:81 (26:24, 25:14, 18:25, 25:18). Im Spiel gegen den Meister aus Oythe hatte man zu viel Respekt an den Tag gelegt. Das schnelle Angriffsspiel konnte wenig umgesetzt werden und auch in der Annahme und Abwehr spielte man zu verhalten. Da konnte man dann doch den Unterschied sehen, dass Oythe eine sehr erfahrene Truppe ist.

Im zweiten Spiel des Tages hatte man sich vorgenommen allen Respekt abzulegen. So konnte man die Saison mit einem schönen Sieg und dem 3. Platz als Aufsteiger hervorragend beenden.

Bezirksklasse Frauen: VfL Rastede - BV Neuscharrel 3:1/93:85 (25:17, 25:18, 16:25, 27:25). Nach dem gewonnenen dritten Satz hatten die Neuscharrelerinnen eine Chance das Spiel zu drehen, doch in der Verlängerung des vierten Satzes verlor man mit 25:27 knapp.

Bezirksklasse Frauen: Fortuna Einen - TV Cloppenburg III 3:1/94:86 (18:25, 25:20, 26:24, 25:17). Der Tabellenzweite Fortuna Einen konnte im ersten Satz von der Cloppenburger Dritten überrascht werden. Danach setzte sich der Favorit knapp wie im dritten Satz mit 26.24 durch.

Sf Wüsting-Altmoorhausen - SV Cappeln II 2:3/94:108 (25:20, 15:25, 18:25, 25:23 11:15). Zwei Sätze mussten die Cappelner holen, um die Klasse aus eigner Kraft zu sichern. Das schaffte man nach nervösen Beginn (20:25) in den Sätzen zwei und drei überzeugend mit 25:15 und 25:18. Man hatte den Klassenerhalt geschafft und wurde zu ruhig. Der vierte Satz ging mit 23:25 verloren.

VfL Oythe V - BV Varrelbusch 3:0/75:42 (25:14, 25:18, 25:10), VfL Oythe V - TV Cloppenburg IV 0:3/55:75 (20:25, 18:25, 17:25). Mit einer 3:0-Niederlage verabschieden sich die Varrelbuscher aus der Bezirksklasse. Die Cloppenburger siegten mit 3:0 und verdrängen die eigene dritte vom dritten Tabellenplatz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.