Cloppenburg /Westercelle Im Kampf um den Klassenerhalt in der Niedersachsenliga haben die B-Junioren-Fußballer des BV Cloppenburg einen Sieg gefeiert. Die Mannschaft des Trainergespannes Luca Scheibel/Patrick Hochartz besiegte am vergangenen Wochenende den gastgebenden VfL Westercelle 6:0 (2:0).

Bereits in der Anfangsphase machten die Cloppenburger ordentlich Dampf. Dabei sprangen sofort gute Gelegenheiten zur Führung heraus. Aber die VfL-Abwehr hielt zunächst den Laden dicht. Doch nach elf Minuten hieß es 1:0 für die Gäste durch Nico Lizenberger. Dieser erhöhte in der 31. Minute per Kopf auf 2:0.

Auch in der zweiten Halbzeit lief es wie geschmiert für die Gäste. Zudem schwächte sich der VfL durch eine rote Karte selbst (53.). Anschließend erhöhte der BVC den Druck und erzielte weitere Tore. Lizenberger (55.), Matteo Imhoff (59.) sowie Luis Bytiki (63., 77.) schossen den verdienten 6:0-Erfolg heraus. Am Samstag, 14. März, 14 Uhr, erwartet der BV Cloppenburg daheim die Reserve von Eintracht Braunschweig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.