Cloppenburg /Vechta Unentschieden in der 1. Tischtennis-Kreisklasse: Der SV Höltinghausen III trennte sich am Wochenende zu Hause 7:7 vom TTC Staatsforsten II.

1. Kreisklasse Herren, SV Höltinghausen III - TTC Staatsforsten II 7:7. Die spannende Partie fand keinen Sieger. Überragender Akteur war der Staatsforster Torsten Janzen.

BW Ramsloh III - TTV Garrel-Beverbruch III 8:0. Der Tabellenführer spielte wie aus einem Guss. Die Gäste mussten ohne Ehrenpunkt die Heimreise antreten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TTV Garrel-Beverbruch IV - DJK TuS Bösel 8:4. Mit dem Sieg gegen Bösel sind die Garreler in der Tabelle jetzt deutlich besser platziert als ihre Vereinskameraden aus der Dritten. Matchwinner war Frank Meiners.

2. Kreisklasse Herren, SV Molbergen V - Hansa Friesoythe 8:4. Eindeutiger Matchwinner beim SV Molbergen war Markus Witten.

Viktoria Elisabethfehn - Post SV Cloppenburg II 2:8. Mit einem ungefährdeten Sieg in Elisabethfehn glichen die Postler ihr Punktekonto wieder aus.

SV Höltinghausen IV - BV Essen III 3:8. Mit dem lockeren Sieg in Höltinghausen übernahm der BV Essen die Tabellenführung. Maik van Deest und Hermann Kilzer hielten sich schadlos.

BV Essen III - Hansa Friesoythe 8:1. Erhard Sternberg gewann zwar das Spitzenduell gegen Alfons Dreyer, den Gesamtsieg musste man aber den spielstarken Gastgebern überlassen.

3. Kreisklasse Herren, BV Essen IV - Viktoria Elisabethfehn II 8:2. Essen IV ließ gegen Schlusslicht Elisabethfehn II nichts anbrennen.

SV Höltinghausen V - SV Molbergen VI 1:8. Nach dem Sieg von Michael Koopmann gegen Martin Tabeling hatten die Höltinghauser ihr Pulver bereits verschossen.

Hansa Friesoythe II - TTV Garrel-Beverbruch V 8:5. Mit einer makellosen Bilanz führte Hans-Peter Göken die Hansa-Reserve zum knappen Sieg gegen Garrel V.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.