Cloppenburg Die Tischtennis-Herren des BV Essen unterlagen in Damme erwartungsgemäß. Die Herren des SV Petersdorf hatten ersatzgeschwächt bei BW Langförden keine Chance.

Tischtennis, Herren Ost, Bezirksliga: OSC Damme II - BV Essen 3:9. Bis zum 5:0 hatte der BV Essen die Partie fest im Griff, ehe Raul-Viorel Damian und Martin Hackmann jeweils in fünf Sätzen unterlagen. Manfred Garwels hatte bei seinem Fünfsatzsieg gegen Runnebaum erhebliche Mühe, ehe Matthias Garwels und Ludger Engelmann das Team über die Ziellinie führten.

GW Mühlen - TTV Cloppenburg 1:11. Mit einem Gala-Auftritt fuhr der TTV den zweiten Saisonsieg ein. Nach der 0:3-Niederlage von Daniel Wilke gegen seinen früheren Vereinskameraden Markus Vilas nahm Cloppenburg das Heft in die Hand. Auch die sechs Fünfsatzspiele gingen allesamt an die Gäste. Hochklassiges Tischtennis boten im oberen Paarkreuz Christoph Tapke-Jost gegen Vilas und Daniel Wilke gegen Rafal Kubas.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

OSC Damme - BV Essen 9:3. Der zweite Ausflug des BV Essen nach Damme endete mit der erwarteten Niederlage. Bis zum 3:5 stemmten sich die Gäste gegen die drohende Niederlage. Uli van Deest und die Garwels-Brüder Matthias und Manfred punkteten.

BW Ramsloh - GW Mühlen 3:9. Erst nachdem beim 0:8 die Niederlage bereits besiegelt war, gelang den Blau-Weißen durch Yasen Kanagarajah, Dennis Conring und Ina Mut die kleine Ergebniskosmetik.

1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: BW Langförden - SV Petersdorf 8:4. Mit mehrfachem Ersatz musste der SV Petersdorf beim Heini-Heitkamp-Team in Langförden passen. Neben dem Rückkehrer Holger Bohmann fielen auch Nils Müller und Andreas von Garrel aus. Andre Dwerlkotte und der junge Julian Runden punkteten doppelt.

Damen Bezirksliga Ost: TTG Dünsen-Harpstedt-Ippener - SV Molbergen III 3:9. Souverän fuhr Molbergen die ersten Saisonpunkte ein. Vor allem Mariele Wernke präsentierte sich mit drei Siegen in Topform. Hille Eckholt, Karina Siemens und Maret Abeln waren je zweimal erfolgreich.

1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: SV Höltinghausen - OSC Damme 2:10. Die Höltinghauser Damen – nur Manuela Lindner und Marie Lübbehüsen punkteten – waren von der Spielstärke merklich überrascht. Die Dammer Spielerinnen hatten zuvor vor allem in den unteren Herrenmannschaften des OSC Damme Erfahrungen gesammelt.

SV Harkebrügge - TV Dinklage III 6:6. Etwas überraschend ist die Punkteteilung des SV Harkebrügge. Nach vielen spannenden Partien und wechselnden Führungen endete das Duell mit einem leistungsgerechten Remis. Kathrin Neumann und Nicole Gohra holten alle sechs Punkte.

Jungen 18 Bezirksliga Mitte, Herbst: BV Essen - VfL Stenum II 9:3. Souverän meisterte der Nachwuchs des BV Essen auch die zweite Aufgabe und übernahm die Tabellenführung. Angeführt von den ungeschlagenen Raul Damian und Florian Schölzel demonstrierte der BVE seine spielerische Überlegenheit. Lediglich Ayoub Taha Ibrahim und Mathis Blankmann mussten sich jeweils in vier Sätzen geschlagen geben, trugen aber mit ihren Einzelsiegen zum Mannschaftserfolg bei.

Herren Kreisliga, STV Sedelsberg - BW Ramsloh III 11:1. Absolut chancenlos musste die Ramsloher Drittvertretung beim Saterland-Konkurrenten Sedelsberg passen. Die Gäste verbuchten bis zum souveränen 11:0 nur zwei Gewinnsätze, bevor Dietmar Veit seinem Gegenspieler Oliver Neumann einen Ehrenpunkt gönnte.

1. Kreisklasse: BV Neuscharrel - TTV Cloppenburg IV 6:6. Post SV Cloppenburg - SV Petersdorf II 8:4. TTC Staatsforsten II - SV Höltinghausen II 4:8. Hansa Friesoythe - SV Molbergen III 4:8

2. Kreisklasse: Viktoria Elisabethfehn - TTV Garrel-Beverbruch IV 2:10. BW Ramsloh IV - TTV Cloppenburg V 10:2. TTV Cloppenburg V - SF Sevelten II 3:9.

3. Kreisklasse: TTV Cloppenburg VI - SW Lindern 6:6. STV Barßel IV - BV Essen IV 12:0. SV Höltinghausen IV - SV Gehlenberg-Neuvrees III 11:1. TTV Garrel-Beverbruch VI - DJK Bösel IV 2:10.


Ausführliche Berichte unter:   www.nwzonline.de/tischtennis 

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.