Cloppenburg In der Tischtennis-Kreisliga der Herren steht das Schlusslicht DJK Bösel vor einer weiteren harten Aufgabe. Der BV Neuscharrel will seine Spitzenposition verteidigen.

Tischtennis, Herren Kreisliga, Freitag, 20 Uhr: BW Ramsloh III - SF Sevelten. Die Sportfreunde brachten den Meisterschaftsanwärter Höltinghausen an den Rand einer Niederlage. Die ansteigende Formkurve der Ramsloher Mannschaft führte in der vergangenen Woche zum ersten Punktgewinn.

DJK Bösel - STV Sedelsberg. Die arg gebeutelte Böseler erwarten den nächsten harten Brocken. Nach zwei Niederlagen möchte das Sedelsberger Dumstorff-Team endlich wieder punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

1. Kreisklasse, Freitag, 18 Uhr: SV Höltinghausen III - BV Neuscharrel. Nachdem der BV Neuscharrel überraschend die Tabelle anführt, will er die Poleposition natürlich auch verteidigen. Beim SV Höltinghausen III sollte das auch gelingen.

2. Kreisklasse, Freitag, 20 Uhr: SV Peheim-Grönheim - TTV Garrel-Beverbruch IV. Das obligatorische Remis wird für den SV Peheim sicher drin sein – vielleicht auch mehr.

SV Molbergen IV - Post SV Cloppenburg II. Die noch ungeschlagene Post-Reserve dürfte in Molbergen mit dem vierten Unentschieden in dieser Saison zufrieden sein.

Samstag, 16 Uhr: TTC Staatsforsten II - STV Barßel III. Beide Mannschaften stehen mit 4:0-Zählern glänzend da. Der Sieger der Partie wird neuer Tabellenführer.

3. Kreisklasse, Freitag, 20 Uhr: Viktoria Elisabethfehn - TTC Staatsforsten III. Die Staatsforster Dritte wurde nach dem Sieg gegen Essen von den Cloppenburgern auf den Boden zurückgeholt.

SV Höltinghausen IV - STV Barßel IV. Barßel IV glänzte zuletzt mit einem Sieg beim Nachbarn in Elisabethfehn.

BV Essen III - VfL Löningen III. Im Topspiel möchte die Löninger Mannschaft dem Nachbarn die Tabellenführung streitig machen. Das Lübbers-Team präsentierte sich in Ramsloh in einer guten Verfassung.

STV Sedelsberg II - BW Ramsloh IV. Die von Aufstellungssorgen geplagte Sedelsberger Reserve wartet noch auf den ersten Sieg. Vielleicht klappt es im Saterlandderby.

20.15 Uhr: TTV Cloppenburg IV - TTV Garrel-Beverbruch V. Die Formkurve der Cloppenburger zeigt nach oben. Nach dem Sieg gegen Essen III traut sich das Otto-Behrendt-Team den Sprung an die Tabellenspitze zu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.