Cloppenburg Die Garreler Tischtennis-Reserve spielt weiter auf höchstem Niveau. Sie gewann am Wochenende klar beim STV Sedelsberg.

Kreisliga Herren, SF Sevelten - TTV Cloppenburg III 9:4. Mit dem Sieg gegen Cloppenburg III schafften die Sportfreunde den Sprung ins Mittelfeld der Tabelle. Drei gewonnene Doppel brachten die Gastgeber früh auf die Siegerstraße. Überragender Einzelspieler war Werner Meyer.

STV Sedelsberg - TTV Garrel-Beverbruch II 3:9. Norbert Rolfes und Dennis Moorkamp punkteten doppelt. Im Spiel des Tages bezwang der Sedelsberger Alexander Schledewits Oliver Heyer mit 10:12, 14:12, 10:12, 12:10 und 12:10.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BW Ramsloh II - SV Höltinghausen 9:5. Die Ramsloher Reserve machte einen Riesenschritt in Richtung Herbstmeisterschaft. Torben Braun, Jens Wilkens und Thomas Gisbrecht glänzten dabei mit doppelten Punkten. Nervenstark machte Philipp Büter gegen Peter Neumann einen 0:2-Satzrückstand wett.

1. Kreisklasse Herren, VfL Löningen II - DJK Bösel II 8:1. Vor dem großen Finale gegen Neuscharrel am kommenden Wochenende verteidigte die Löninger Reserve ihr makelloses Punktekonto mit einem Kantersieg gegen Bösel II. Mit zwei gewonnenen Doppeln im Rücken lief es auch in den Einzeln wie am Schnürchen. Nur Werner Koopmann musste sich Jan-Gerd Cloppenburg einmal geschlagen geben.

2. Kreisklasse Herren, SV Peheim-Grönheim - TTC Staatsforsten II 6:8. Zwei verlorene Doppel brachten den SV Peheim hoffnungslos ins Hintertreffen. Die Punkte von Vater und Tochter Einhaus reichten nur noch zur knappen Niederlage. Beste Gästespieler waren Frank Niemann und Andre Tewes.

SV Molbergen IV - STV Barßel III 5:8. Das Molberger Team konnte einen 5:2-Vorsprung nicht zum Punktgewinn nutzen. Rene Stange führte die Barßeler mit drei Einzelsiegen zum verdienten Sieg.

SV Molbergen IV - Hansa Friesoythe 8:4. Besser lief es für die Molberger gegen Hansa. Eindeutiger Matchwinner war Matthias Grüß.

DJK Bösel III - STV Barßel III 2:8. Auch in Bösel ließ der ungeschlagene Tabellenführer nichts anbrennen. Ernst Weyland und Rene Stange blieben ungeschlagen.

TTV Garrel-Beverbruch IV - SV Petersdorf II 0:8. Das Schlusslicht war chancenlos.

SV Petersdorf II - STV Barßel III 3:8. Mit unvollständiger Mannschaft konnte die Petersdorfer Reserve die Gäste nicht stoppen.

3. Kreisklasse Herren, BV Neuscharrel II - STV Barßel IV 5:8. Mit den besseren Doppeln hatten die Gäste den entscheidenden Vorteil.

SV Höltinghausen IV - TTC Staatsforsten III 8:5. Mit drei Einzelsiegen und dem Doppelpunkt an der Seite von Markus Koopmann führte Carsten Frank das Höltinghauser Team zum Sieg.

SV Molbergen V - TTC Staatsforsten III 3:8. Die Molberger Routiniers kassierten gegen Staatsforsten III überraschend die erste Saisonniederlage. Tim Hahnheiser blieb ungeschlagen.

STV Sedelsberg II - BV Neuscharrel II 3:8. Nach 1:1 in den Doppeln übernahmen die Gäste die Regie. Annelene Sandmann und Hans-Werner Schnieders gewannen alle Einzel und ein Doppel.

TTV Garrel-Beverbruch V - BV Essen III 3:8. Rainer Ortbrink blieb ungeschlagen beim klaren Essener Sieg.

TTV Cloppenburg IV - SV Höltinghausen IV 5:8. Auf dem Weg zur angestrebten Herbstmeisterschaft räumte das Höltinghauser Team auch die Kreisstädter beiseite.

Viktoria Elisabethfehn - BW Ramsloh IV 5:8. Nach 1:1 in den Doppeln beherrschten die Saterländer die Partie beim Nachbarn. Paul Runge machte mit seinem dritten Tagessieg den Sack zu.

Kreisliga Jungen

SV Molbergen - TTV Cloppenburg II 1:8.

TTV Garrel-Beverbruch - SV Petersdorf 0:8

DJK TuS Bösel - SV Gehlenberg-Neuvrees 8:2.

BV Essen II - SF Sevelten 8:2.

Kreisliga Schüler

TTV Garrel-Beverbruch - TTC Staatsforsten 6:8.

DJK TuS Bösel II - TTC Staatsforsten 8:4.

SV Blau-Weiß Ramsloh - SV Viktoria Elisabethfehn 8:5

STV Barßel - SV Molbergen 8:2.

BV Essen II – TTV Garrel-Beverbruch 8:4.  

Kreisliga Schülerinnen

SV Molbergen - Viktoria Elisabethfehn 3:7.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.