Cloppenburg In der Tischtennis-Kreisliga der Herren ist der SV Höltinghausen II gegen die DJK Bösel Außenseiter. Der STV Barßel III will sich in der Spitzengruppe etablieren.

Tischtennis, Herren, Kreisliga, Freitag, 20 Uhr: SV Höltinghausen II - DJK Bösel. Der Gast tat sich beim Saisonauftakt gegen den STV Barßel III sehr schwer, siegte 9:6, sollte aber in Höltinghausen, das bisher zweimal verlor, die Oberhand behalten.

STV Barßel III - TTV Cloppenburg III. Die junge Barßeler Mannschaft um den Altmeister Ernst Weyland hat sich bisher gut geschlagen. Gegen das Cloppenburger Hippler-Team, das bisher nur eine Partie gegen den SV Höltinghausen II bestritten und 9:3 gewonnen hat, möchte der STV sein Konto ausgleichen.

1. Kreisklasse, Freitag, 20 Uhr: SV Molbergen III - SV Peheim-Grönheim. Das Peheimer Einhaus-Team möchte im Derby beim SV Molbergen III die ersten Saisonpunkte einfahren und die Bilanz ausgleichen. Die Molberger hatten zuletzt in Ramsloh passen müssen.

2. Kreisklasse, Freitag, 20 Uhr: SV Molbergen IV - TTV Garrel-Beverbruch IV. Die Molberger Routiniers gehen als klare Favoriten in das Duell mit Garrel IV.

DJK Bösel II - BW Ramsloh IV. Die Saterländer möchten in Bösel ihr makelloses Punktekonto verteidigen. Gegen die ehrgeizige junge DJK-Mannschaft wird dies sicher kein leichtes Unterfangen.

Freitag, 20.15 Uhr: BV Essen III - TTC Staatsforsten III. Samstag, 17.30 Uhr: BV Essen III - VfL Löningen II. Der BV Essen führt souverän die Tabelle an. In den beiden Heimspielen gegen Staatsforsten und den Nachbarn aus Löningen kann Essen den Vorsprung weiter ausbauen.

3. Kreisklasse. Freitag, 20 Uhr: DJK Bösel III - BV Essen IV. Beide Mannschaften sind noch ungeschlagen. Man muss abwarten, ob das junge Essener Team um Dieter Imholte auch gegen die Böseler Routiniers bestehen kann.

20.15 Uhr: SV Höltinghausen III - TTV Garrel-Beverbruch V. Der SV Höltinghausen III feierte gegen die Viktoria-Reserve einen gelungenen Saisoneinstieg, während Garrel V zweimal leer ausging.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.