Cloppenburg Sie mussten richtig ackern, waren aber am Ende siegreich: Die Tischtennisspieler des VfL Löningen II (2. Kreisklasse) haben sich daheim mit 8:6 gegen den TTV Cloppenburg V durchgesetzt.

2. Kreisklasse Herren, SV Molbergen IV - TTV Garrel-Beverbruch IV 8:6. Mit drei Einzelsiegen und einem Doppelpunkt an der Seite von Martin Tabeling führte Matchwinner Hubert Kayser das Molberger Team zum hauchdünnen Sieg.

VfL Löningen II - TTV Cloppenburg V 8:6. Mit sehr viel Mühe behielt das Löninger Team um Timo Lübbers gegen Cloppenburg die Oberhand. Otto Behrendt verpasste im letzten Spiel gegen Jens Mathlage das mögliche Unentschieden um Haaresbreite.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

DJK Bösel II - TTC Staatsforsten III 8:5. Nils Brinkmann machte wieder einmal den Unterschied. Den Rest besorgten Nick Böhme und Johannes Behne.

TTV Garrel-Beverbruch IV - BW Ramsloh IV 6:8. Das Garreler Team um Walter Gerken zog auch gegen Ramsloh sehr knapp den Kürzeren. Bei den Gästen blieben Martin Saßen und Thomas Stammermann ungeschlagen. Das Finalmatch gewann Paul Runge gegen Maximilian Kühling nach 0:2-Satzrückstand mit 12:10 im fünften Durchgang.

3. Kreisklasse Herren, DJK Bösel III - SV Höltinghausen III 6:8. Höltinghausen III erkämpfte sich in Bösel einen hauchdünnen Sieg. Knackpunkt war die 11:13-Niederlage im fünften Satz von Teamchef Bernd Meyer gegen den Höltinghauser Matchwinner Andreas Voigt.

BV Neuscharrel II - BV Essen IV 2:8. Das junge Essener Team um Dieter Imholte ließ auch in Neuscharrel nichts anbrennen. Am Ende blieben für den BVN zwei Punkte durch Hans-Werner Schnieders und Bernd Engling.

Kreisliga Jungen 18, TTV Garrel-Beverbruch - DJK Bösel 7:7. Die Jungenmannschaften lieferten sich ein spannendes Nachbarschaftsduell. Bester Einzelspieler war Garrels Mattes Espelage.

SV Molbergen - SV Gehlenberg-Neuvrees 8:1. Benjamin Schrand erkämpfte gegen die gemischte Molberger Mannschaft den Ehrenpunkt.

BV Essen II - SF Sevelten 8:2. Felix Fischer und Maximilian Oltmanns blieben beim Essener Sieg ungeschlagen.

Kreisliga Jungen 15, TTV Garrel-Beverbruch - BW Ramsloh 0:8. Ohne Spitzenspieler Maik Bekin mussten sich die Garreler Schüler der spielerischen Überlegenheit der Saterländer beugen.

VfL Löningen - STV Barßel 1:8. Johnny Puley holte für Löningen den Ehrenpunkt.

Kreisklasse Jungen 15, VfL Löningen II - STV Barßel II 8:6. Mit seinem dritten Tagessieg brachte Carlo Nordmann den Gesamtsieg des VfL unter Dach und Fach.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.