Cloppenburg Die Herren des SV Molbergen müssen in der Tischtennis-Bezirksliga ihren Negativtrend stoppen. Der BV Essen könnte hingegen Platz zwei festigen.

Tischtennis, Damen Landesliga Weser-Ems, Samstag, 15 Uhr: SV Molbergen - TSV Venne. Der grandiose Sieg gegen die TTG Holtriem Nord hat beim SV neue Hoffnungen geweckt. Der Abstand zu den Nichtabstiegsplätzen ist wieder überschaubar. Optimal wäre es, gegen den Tabellensechsten nachzulegen. Im Hinspiel verlor Molbergen knapp und aus dem Vorjahr steht ein Remis zu Buche.

Bezirksoberliga Süd, Samstag 15 Uhr: SV Molbergen II - Hoogsteder SV II. Die Molberger Reserve hat ähnliche Sorgen. Allerdings beträgt der Abstand zum rettenden siebten Platz nur zwei Zähler. Hoogstede II ist aber ein sehr harter Brocken gegen den Molbergen im Hinspiel mit 3:8 unter die Räder geriet.

Bezirksliga Ost, Freitag, 20.15 Uhr: SV Molbergen III - TV Jahn Delmenhorst II. Die jungen Damen um Hille Eckholt können auf ein ausgeglichenes Punktekonto verweisen. Mit dem Tabellenzweiten kommt ein sehr starker Gegner. Da muss vielleicht auch eine knappe Niederlage einkalkuliert werden.

Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: SV Peheim-Grönheim II - BW Ramsloh. Die Saterländerinnen haben einige Verletzungssorgen, hoffen aber, mit einem schlagkräftigen Team antreten zu können, um den zweiten Tabellenplatz gegen den Verfolger zu verteidigen.

Herren Bezirksliga Ost, Freitag, 20 Uhr: SV Molbergen - OSC Damme. In den Kreisderbys gegen Cloppenburg zog der SV Molbergen den Kürzeren. Um nicht weiter abzurutschen, muss wieder gepunktet werden.

TTSC 09 Delmenhorst - BV Essen. Der BV Essen hat einen Lauf, und mit Raul Damian konnte der Abgang von Sabadin Sali bisher kompensiert werden. Beim Tabellenzehnten in Delmenhorst winken doppelte Punkte.

2. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta, Freitag, 19.30 Uhr: TTC Staatsforsten - STV Barßel II. Alles spricht für einen Sieg des TTC Staatsforsten. Während der Herbstmeister neben dem Kreispokalsieg bereits zwei Siege einfahren konnte, musste der Aufsteiger STV Barßel II zweimal passen.

20.15 Uhr: VfL Löningen - TTV Garrel-Beverbruch II. Löningen glänzte gegen Barßel mit einer Topleistung. In dieser Form bliebe für den Gast aus Garrel nur die Außenseiterrolle.

Bezirksliga Mitte Jungen 18, Samstag 12 Uhr: TuS Ekern - BV Essen. Sonntag, 14 Uhr VfL Stenum - BV Essen. Jetzt geht es für den Nachwuchs des BV Essen ans Eingemachte. Auf dem Plan stehen an diesem Wochenende Auftritte bei den führenden Mannschaften der Bezirksliga. Die Essener Spieler samt Neuling Philipp Plewa glänzten in den vergangenen Wochen mit Topleistungen. Man darf gespannt sein.

Herren Kreisliga, Freitag, 20 Uhr: SV Höltinghausen II - TTV Cloppenburg III. Die Höltinghauser Reserve konnte zwar die vereinsinterne Konkurrenz vom Sockel stürzen, zum Sieg gegen den ungeschlagenen Nachbarn wird dies aber kaum reichen.

1. Kreisklasse, Freitag, 20 Uhr: Post SV Cloppenburg - SV Molbergen III. Die beiden Mannschaften besetzen das Mittelfeld der Tabelle. Der Ausgang dieser Partie ist völlig offen. Das Hinspiel fand keinen Sieger.

2. Kreisklasse, Freitag, 20 Uhr: SV Gehlenberg-Neuvrees II - SV Molbergen IV. Der Sieg gegen Staatsforsten hat bei den Gehlenbergern neue Hoffnungen geweckt. Das Molberger Routine-Team könnte aber eine Nummer zu groß sein.

3. Kreisklasse, Freitag, 20 Uhr: STV Barßel IV - TTV Cloppenburg VI. Mit dem zu erwartenden Sieg könnte das Barßeler STV-Team den Mittelfeldplatz weiter stabilisieren.

Viktoria Elisabethfehn II - DJK Bösel III. Das Böseler Team um den „Mann des Jahres“ Bernd Meyer entschied zuletzt am 11. November ein Spiel für sich. Es wäre also wieder an der Zeit. . .

Kreisliga Jungen 15, Sonntag, 10 Uhr: BV Essen - TTV Garrel-Beverbruch. Der Essener Nachwuchs hat sich aufgemacht, auch diese Klasse aufzumischen. Es ist fraglich, ob die Garreler Schüler in der Lage sind, die Cordes-Zöglinge zu stoppen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.