Cloppenburg Auf die Tischtennis-Jungen des BV Essen warten gleich zwei harte Heimaufgaben. Die Mädchen 18 des SV Molbergen stehen vor dem Titelgewinn.

Tischtennis, Damen Landesliga Weser-Ems, Sonntag, 11 Uhr: Elsflether TB - SV Molbergen. Mit dem Remis in Dinklage feierte der SVM ein erstes Erfolgserlebnis. Darauf aufbauend, müssten jetzt weitere Punkte eingefahren werden. Die Bilanz des Elsflether TB ist mit zwei Siegen etwas besser. In der vergangenen Saison gewannen die Molbergerinnen beide Spiele.

Bezirksoberliga Damen Süd, Freitag, 20 Uhr: BW Langförden - SV Molbergen II. Molbergens Reserve hat den Sprung aus der Abstiegszone vorerst geschafft. In Langförden könnte das Punktekonto aufgestockt werden, um im neuen Jahr lockerer in die Rückserie zu starten.

Bezirksliga Damen Ost, Freitag, 20.15 Uhr: TTG Dünsen-Harpstedt-Ippener - Viktoria Elisabethfehn. Die Viktoria-Damen verbuchten bisher nur einen Sieg. Jeder Punkt wahrt die Hoffnung auf den Ligaerhalt.

Bezirksklasse Damen Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: SV Molbergen V - SV Harkebrügge. Die Harkebrügger Damen haben sich wieder im Tabellen-Mittelfeld eingereiht und wollen wie die Gastgeberinnen den zweiten Saisonsieg einfahren.

Herren Bezirksliga Ost, Freitag, 20 Uhr: TSG Hatten-Sandkrug - TTV Garrel-Beverbruch. Mit dem zweiten Saisonsieg in Delmenhorst scheint der Knoten beim TTV geplatzt zu sein. Nun soll nachlegt werden.

OSC Damme - SV Molbergen. Der OSC Damme glänzte zuletzt mit einem Sieg gegen den bis dahin führenden STV Barßel. Daher wird die Aufgabe für den SV Molbergen sehr schwer werden. Mit einem Remis könnte der Gast wohl schon zufrieden sein.

20.30 Uhr: TTV Cloppenburg - TV Jahn Delmenhorst. Der TTV Cloppenburg musste zwar gegen den Titelfavoriten Lutten II passen, verkaufte sich aber sehr gut. Gegen Jahn Delmenhorst hat der Gastgeber deutlich bessere Karten.

Samstag, 15 Uhr: SV Molbergen - TTV Garrel-Beverbruch. Beide Mannschaften gehen mit gleichen Siegchancen in das Derby. So wird viel von der Tagesform abhängen. Mit einem Sieg könnten die Gäste den SV Molbergen in der Tabelle überholen.

1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: BW Ramsloh - TTV Cloppenburg II. Die Blau-Weißen präsentierten sich zuletzt in toller Spiellaune. Auch der Gast verbuchte Siege gegen BW Lohne II und BW Langförden. Nach dem Patzer der Dammer Reserve in Mühlen träumen die Saterländer wieder von der Herbstmeisterschaft.

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: SV Molbergen II - STV Barßel II. Der SV Molbergen II hat sich trotz der Tiefstapelei des Vereins zum Titelaspiranten gemausert. Für die Gäste aus dem Nordkreis bleibt nur die Außenseiterrolle.

Samstag, 14.30 Uhr: VfL Löningen - SV Molbergen II. Auch das VfL-Team wird sich strecken müssen, will es die Punkte in Löningen behalten, um den Platz in der oberen Tabellenhälfte zu verteidigen.

15 Uhr: TTV Garrel-Beverbruch II - BV Essen II. Die Essener Reserve kämpft momentan mit einigen Aufstellungssorgen. Mit seinen spielstarken Nachwuchsspielern fährt Essen trotzdem als Favorit zum Kreiskonkurrenten nach Garrel.

Bezirksliga Mitte Jungen 18, Samstag, 16 Uhr: VfL Stenum - TTV Cloppenburg. Der VfL Stenum büßte durch die Niederlage gegen den Hundsmühler TV II die Tabellenführung zwar ein, bleibt für den Cloppenburger Nachwuchs trotzdem ein harter Brocken.

Sonntag, 11 Uhr: BV Essen - TuS Ekern. 14 Uhr: BV Essen - Hundsmühler TV II. Auf den Nachwuchs des BV Essen warten zwei echte Bewährungsproben. Ekern ist Tabellenführer, Hundsmühlen sorgte mit einem Sieg gegen den VfL Stenum für Furore.

Bezirksliga Süd Mädchen 18, Freitag, 18 Uhr: BW Ramsloh - SV Union Lohne. Im Kampf um die Herbstmeisterschaft mussten die Ramsloher Mädchen dem SV Molbergen den Vortritt lassen. Gegen Lohne darf aber wieder auf einen lockeren Sieg gehofft werden.

Samstag, 14 Uhr: SV Molbergen - SC Union Emlichheim II. 15 Uhr: SV Molbergen - SC Union Emlichheim. Die spielstarken Molberger Mädchen werden sich nach den Siegen gegen den Kreiskonkurrenten aus Ramsloh den Titel nicht mehr nehmen lassen. Gegen die Gäste aus der Grafschaft sind zwei sichere Siege eingeplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.