Cloppenburg Eine Niederlage haben die Tennis-Damen-40-Spielerinnen des VfL Löningen am Wochenende auf heimischem Platz kassiert. Sie unterlagen dem Wilhelmshavener THC mit 2:4.

Damen 40, Bezirksliga, VfL Löningen - Wilhelmshavener THC 2:4. Löningens Christina Wieborg (1:6, 3:6) und ihre Teamkollegin Simone Heilmann (0:6, 0:6) hatten gegen starke Kontrahentinnen keine Chance. Svenja Leonhardt erkämpfte sich gegen eine ebenbürtige Kontrahentin im Match-Tiebreak den Sieg (4:6, 6:4, 10:7). Renate Steenken konnte sich am Ende klar mit 7:5 und 6:0 durchsetzen.

In den entscheidenden Doppeln mussten Wieborg/Leonhardt ihr Spiel nach einem knappen ersten Satz mit 5:7 und 0:6 verloren geben. Im zweiten Doppel mussten sich Christiane Rolfes/Heilmann im Match-Tiebreak geschlagen geben (6:4, 3:6 und 5:10).

Herren 30, Bezirksliga, SV Cappeln - TC BW Oldenburg II 3:3. Gegen eine stark aufgestellte Mannschaft holte der SV Cappeln ein Remis. Guido Voet setzte sich in seinem Einzel mit 6:4 und 6:1 durch. Michael Engelmann traf auf einen starken Kontrahenten und erkämpfte sich einen Sieg mit 6:4 und 7:6. Auf acht Leistungsklassen besser eingestufte Spieler trafen Christian Wichmann und Michael Jans. Wichmann verlor im Match-Tiebreak (6:2, 4:6, 3:10), Jans unterlag mit 4:6 und 2:6.

Nun musste die Entscheidung in den Doppeln fallen. Im ersten Doppel setzten sich Voet/Michael Engelmann/6:2, 6:3) durch, während Wichmann/Jans (2:6, 3:6) unterlagen.

Herren 40

Oberliga, TV Jahn Wolfsburg - TC Nikolausdorf-Garrel 6:0. Robert Presche (3:6, 2:6) und Oliver Novak (3:6, 2:6) hatten ihren Kontrahenten wenig entgegenzusetzen. Thomas Brinkmann (6:3, 1:6, 3:10) und Jens Meyer (3:6, 6:4, 7:10) gaben ihr Spiel erst im Match-Tiebreak ab. Damit war die Entscheidung bereits gefallen. Im Doppel konnten weder Presche/Vormoor (2:6, 2:6) noch Brinkmann/Meyer (4:6, 3:6) den Ehrenpunkt für die Gäste holen.

Verbandsklasse, TV Friesoythe - TC Melle im SC Melle 1:5. Auf dem vierten Tabellenplatz beendete die Mannschaft des TV Friesoythe die Saison, während die übrigen Mannschaften noch einen Spieltag vor sich haben. Die Spieler des TV Friesoythe trafen auf eine starke Mannschaft, die aktuell den zweiten Tabellenplatz belegt. Rolf Meemken (4:6, 1:6), Stefan Kramer (4:6, 2:6) und Martin Kirchberg (3:6, 2:6) mussten sich klar geschlagen geben. Lediglich Ralf Meyer konnte sich – und zwar mit 6:4 und 6:0 – durchsetzen.

Im Doppel unterlagen Meemken/Meyer (6:4, 4:6,7:10) im Match-Tiebreak, und auch Kramer/Kirchberg (5:7, 4:6) machten ihren Gegnern das Leben schwer, ohne sich belohnen zu können.

Bezirksliga, BW Galgenmoor - TC BW Oldenburg 4:2. Auf dem dritten Tabellenplatz beendete BW Galgenmoor die Wintersaison. Josef Framme musste den Sieg zwar mit 4:6 und 1:6 seinem Kontrahenten überlassen. Aber der Gegner von Marcel Schultze musste beim Stand von 6:1 und 2:0 für Schultze aufgeben. Frank Vaske (6:1, 6:1) und Hussein Yousif Orabi (6:1, 6:2) setzen sich problemlos durch.

Im ersten Doppel hatten Framme/Oraibi kaum Chancen (1:6, 3:6), während Schultze/Vaske im zweiten Doppel klar mit 6:1 und 6:1 siegten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.