Cloppenburg Die Tennis-Damen des TC Nikolausdorf-Garrel mussten hart um den Auswärtspunkt kämpfen. Der Emsteker TC gewann sein erstes Auswärtsspiel.

Tennis, Damen Bezirksliga: Osnabrücker TC II - TC Nikolausdorf-Garrel 3:3. Tatiana Hüttmann konnte sich gegen eine fünf Leistungsklassen (LK) niedriger eingestufte Kontrahentin klar mit 6:2 und 6:3 durchsetzen. Milena Voßmann traf im Einzel auf eine ebenbürtige Gegenspielerin und erkämpfte sich im spannenden Match-Tiebreak mit 2:6, 6:3 und 12:10 den Sieg.

Karolin Tapken und Sarina Hüttmann trafen auf Spielerinnen, die drei beziehungsweise vier LK besser eingestuft waren und mussten ihre Einzel klar verloren geben. Karolin Tapken (1:6, 0:6) und auch Sarina Hüttmann (1:6, 1:6) hatten ihren Kontrahentinnen wenig entgegenzusetzen. In den Doppeln teilten sich die beiden Mannschaften ebenfalls die Punkte. Tatiana Hüttmann/Milena Voßmann siegten klar mit 6:1 und 6:0, während Karolin Tapken/Sarina Hüttmann ebenso deutlich mit 1:6 und 0:6 den Punkt in Osnabrück lassen mussten. Damit liegt die Mannschaft des TC Nikolausdorf-Garrel nach einer Niederlage und einem Remis aktuell auf dem letzten Tabellenplatz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BW Galgenmoor - TV Varel 4:2. BW Galgenmoor startete mit einem Sieg in die Saison. Auf heimischem Platz unterlag Nadine Gohra (LK 14) ihrer starken Kontrahentin (LK 10) recht deutlich mit 2:6 und 3:6. Ihre Teamkolleginnen trafen jedoch auf Gegenspielerinnen, die drei oder vier LK schlechter eingestuft waren und setzten sich durch. Janina Albers gewann klar mit 6:0 und 6:1. Etwas mehr Mühe hatte Sabrina Bittner bei ihrem 6:2 und 7:5. Ungefährdet siegte Jana Raaz (6:1, 6:0), die für eine 3:1-Führung sorgte. In den Doppeln musste das Duo Janina Albers/Sabrina Bittner mit 5:7 und 4:6 eine knappe Niederlage hinnehmen, doch Nadine Gohra/Jana Raaz (6:0, 6:4) sicherten der Mannschaft den Erfolg.

Herren Bezirksliga: TK Nordenham - Emsteker TC 2:4. Mit dem zweiten Sieg und Tabellenplatz eins startete die Herren-Mannschaft des Emsteker TC erfolgreich und bewies auch in Nordenham Nervenstärke. In den Einzeln traf Niklas Thobe auf einen zwei LK schlechter eingestuften aber stark spielenden Kontrahenten und siegte nach einem spannenden Match mit 6:3 und 7:6. Auch die übrigen Matches waren hochklassig und zeichneten sich durch gute und oft enge Ballwechsel aus. Jan-Marc Thobe besiegte einen ebenbürtigen Kontrahenten mit 7:5 und 6:2. Niklas Meyer musste den ersten Satz zwar mit 2:6 abgeben, konnte das Match jedoch drehen, gewann den zweiten Satz mit 6:4 und entschied den Match-Tiebreak mit 10:4 für sich. Kai Stratmann sprang für Jan-Niklas Wendeln ein und hielt in einem sehenswerten Match gut dagegen, aber das 5:7 und 3:6 verhinderte er nicht.

So war Spannung in den Doppeln angesagt, als die Gäste Nervenstärke und Ausdauer zeigten. Niklas Thobe/Niklas Meyer mussten sich nach einem stark umkämpften Match mit 4:6 und 4:6 geschlagen geben. Die entscheidenden Punkte zum Sieg holte das Doppel Jan-Marc Thobe/Kai Stratmann, das sich in einem echten Tennis-Krimi mit 6:4 und 7:6 durchsetzte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.