Cloppenburg Es war zu befürchten und ist jetzt offiziell: Die Sportereignisse Citylauf und Citycross Ende September während des Cloppenburger Cityfestes fallen wegen der Corona-Pandemie aus. Dies gab die Stadtverwaltung am Freitag bekannt.

Damit wird im Fall des Citylaufs ein Jubiläumsrennen verschoben. Er hätte 2020 zum 25. Mal stattgefunden. Vom Bambini bis zum Senior, vom Gelegenheitsläufer bis zum Topathleten – der Cloppenburger Citylauf lockt seit vielen Jahren im September zahlreiche Läufer an den Start und eine Vielzahl an Zuschauern zur lautstarken Unterstützung an den Streckenrand.

„Die Gesundheit aller Teilnehmer und Zuschauer hat oberste Priorität. Daher ist die Absage zum aktuellen Zeitpunkt die richtige Entscheidung. Natürlich hätten wir uns gefreut, in diesem Jahr das Jubiläum zu feiern, aber das holen wir dann in 2021 nach“, zeigt sich Organisator Timo Beitelmann zuversichtlich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Radsportbegeisterte kommen in diesem Jahr in Cloppenburg nicht auf ihre Kosten. Das traditionelle Citycross-Rennen im Stadtpark muss ebenfalls wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Insbesondere im Start- und Zielbereich sowie in den teils engen- und kurvigen Streckenabschnitten, die typisch für Cross-Strecken sind, können die notwendigen Abstandsregelungen nicht eingehalten werden.

Das Citycross-Rennen sei eine ganz besondere Veranstaltung. Sie freue sich daher schon heute auf das Rennen im kommenden Jahr, richtet auch Organisatorin Sandra Brinkmann den Blick in die Zukunft.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.