Cloppenburg /Osterfeine Eine Fußball-Auswahlmannschaft aus dem Landkreis Cloppenburg nimmt an diesem Freitag, 18.30 Uhr, am 3. Kösters-Cup in Osterfeine teil. Die von Jan-Philipp Wilke betreute Mannschaft geht in der Gruppe A an den Start. Dort trifft die Mannschaft auf GW Mühlen (Landesliga) und RW Damme sowie SW Osterfeine II (beide Kreisliga Vechta).

In der Gruppe B kämpfen diese Teams um ein Weiterkommen: VfL Oythe II (Bezirksliga), BW Lüsche (Kreisliga Vechta), SW Osterfeine (Bezirksliga) und die A-Junioren von BW Lohne. Die Lohner Talente spielen in der Niedersachsenliga. Der Sieger des Turniers streicht ein Preisgeld von 300 Euro ein. Die Mannschaft, die sich auf den zweiten Platz dribbelt, bekommt 200 Euro. Für Rang drei gibt es 100 Euro.  Die CLP-Auswahl setzt sich aus folgenden Spielern zusammen: Thomas Steenken (SV Gehlenberg), Michael Schaubert (BV Essen), Johannes Bruns, Matthias Abornik (beide SV Molbergen), Niklas Südbeck, Max Wilken (beide SV Thüle), Lasse Tegenkamp (SV Cappeln/Dresdner SC), Dennis Heckmann, Bernd Lübbehüsen und Michael Lamping (alle DJK Elsten).

Coach: Jan-Philipp Wilke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.