Cloppenburg Der Kreissportbund (KSB) Cloppenburg hat vor kurzem seine neue Broschüre vorgestellt. „Das KSB- Journal bietet einen umfänglichen Rückblick auf die sportlichen Ereignisse der vergangenen beiden Jahre, ausführliche Mitgliederstatistiken, Kontakte zu den Fachverbänden und Sport-Porträts aller Städte und Gemeinden im Landkreis Cloppenburg“, heißt es in einer Pressemitteilung des Kreissportbundes.

„Traditionell bringen wir unsere informative Broschüre eigentlich immer zu unseren Kreissporttagen heraus. Da die Mitgliederversammlung jedoch aufgrund der Corona-Lage in diesem Jahr kurzfristig abgesagt werden musste und ein Nachholtermin noch nicht feststeht, haben wir uns dazu entschlossen, die Broschüre dennoch vor Weihnachten zu verbreiten“, sagt KSB-Geschäftsführer Christoph Rohling. Das vollendete Werk lag schließlich bereits ein paar Wochen in der Schublade und wartete darauf, der Öffentlichkeit präsentiert zu werden, so Rohling weiter.

Die neueste Ausgabe des Journals wurde in den vergangenen Tagen bereits an alle KSB-Mitgliedsvereine per Post verschickt. Außerdem sind einzelne Exemplare über die Stadt- und Gemeindeverwaltungen erhältlich und liegen in den Filialen der Landessparkasse zu Oldenburg, der Volksbank, beim Landkreis Cloppenburg und in der Sportschule Lastrup aus, teilte der KSB mit. „Wer darüber hinaus Interesse an einer gedruckten Ausfertigung hat, kann gerne über die KSB-Geschäftsstelle Kontakt zu uns aufnehmen“, sagte Rohling. Ferner ist die Broschüre über die KSB-Homepage digital verfügbar.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei unseren Förderern des Sports für die Mithilfe bei der Erstellung des KSB-Journals und bei unserem Medienpartner, der Agentur Ansichtssache, für die gewohnt zuverlässige und vertrauensvolle Zusammenarbeit“, weiß Rohling die tatkräftige Unterstützung im Hintergrund zu schätzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.