Cloppenburg /Meppen Die Verantwortlichen des Fußball-Landesligisten BV Cloppenburg freuen sich über die Zusage des Drittligisten SV Meppen, am Dienstag, 13. August, um 19 Uhr zu einem Benefizspiel beim BVC anzutreten. Der ehemalige, langjährige Ligakonkurrent des BVC wird bekanntlich von den Cloppenburgern Christian Neidhart und Mario Neumann trainiert. Neumann war 17 Jahre lang als Torwart, dann Trainer und später sportlicher Leiter für den BVC tätig, Neidhart spielte unter anderem von 1996 bis 1998 für die Cloppenburger.

„Wir freuen uns sehr, dass die beiden immer noch mit einem Auge die Situation des BV Cloppenburg verfolgen und ihrem früheren Verein, der in diesem Jahr das hundertjährige Jubiläum feiert, in einer finanziell schwierigen Situation helfen wollen“, sagt der BVC-Pressebeauftragte Niklas Jost-Enneking. Der Eintritt für das Spiel im BVC-Sportpark an der Friesoyther Straße kostet sechs Euro (ermäßigt vier Euro). Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

Die BVC-Verantwortlichen sehen das Spiel als Teil ihres Kampfes für eine gute Zukunft des Vereins. Und der sei nur mit dem zwölften Mann, also den Fans, zu gewinnen. Deshalb startet der BVC eine QR-Code-Kampagne. Der Code, der u. a. auf der BVC-Homepage zu finden ist, kann mit dem Smartphone gescannt werden. Er führt auf eine Paypal-Seite, auf der für den BVC gespendet werden kann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


     www.bvcloppenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.