Cloppenburg /Höltinghausen Die Handballerinnen des TV Cloppenburg und des SV Höltinghausen haben in der Handball-Landesliga diesmal Heimrecht, stehen aber vor schweren Herausforderungen.

TV Cloppenburg - FC Schüttorf (Samstag, 17 Uhr, Halle Schulstraße). Auch der Spielausfall in Itterbeck wegen des Orkans sollte das Team nicht stoppen, weiter „Vollgas zu geben“, wie TVC-Trainer Theo Niehaus fordert. Denn sollte in der Spitzengruppe die Konkurrenz schwächeln, will der TVC bereit sein. Außerdem gelte es, sich für die 31:36-Hinspielniederlage gegen Schüttorf, das zuletzt 20:30 gegen GW Mühlen verlor, zu revanchieren. Wiebke Neelen und Jule Klostermann fallen beruflich bedingt aus. Der Einsatz von Franziska Germann ist fraglich.

SV Höltinghausen - HSG Barnstorf/Diepholz (Samstag, 18 Uhr, Halle Ostlandstraße). Auch wenn am Ende beim Spitzenreiter Vorwärts Nordhorn unglücklich und sehr umstritten verloren wurde, so wollen die Gastgeberinnen ihre zuletzt gezeigte gute Form bestätigen. „Wir müssen weiter durchgehend Gas geben und im Abschluss konsequent sein, ansonsten kassieren wir zu viele Konter“, sagt Trainerin Kerstin Wichmann und denkt dabei an das mit 22:31 hoch verlorene Hinspiel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Da bekam der SVH die zurzeit beste Torjägerin in der Liga, Karla Witte (elf Treffer), und auch Carla Klostermann (acht) nicht in den Griff. Ob beide Gegnerinnen kurz gedeckt werden, bleibt abzuwarten. Gut für die Abwehrarbeit ist die Rückkehr von Ann-Kathrin Felstermann, die gegen Nordhorn gefehlt hat. Bis auf Pauline Grabowicz, die wegen ihres Studiums in Hamburg ausfällt, ist alles an Bord.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.