Cloppenburg Die Abteilungsleitung Handball vom TV Cloppenburg hat nun einstimmig entschieden, den gesamten Trainings- und Spielbetrieb bis einschließlich 8. November auszusetzen, „um einen eigenen Beitrag zu leisten, dass das Ausbruchsgeschehen in unserer Region gesenkt werden kann.“ Dies gab der TVC am Montag in einer Pressemitteilung bekannt. „Durch die Entscheidungen des Handballverbands Niedersachsen (HVN) und der Handballregion West-Niedersachsen (HRWN) hat diese Entscheidung keinerlei Konsequenzen für den Spielbetrieb unserer Mannschaften“, heißt es in der Mitteilung, die unserer Redaktion vorliegt.

Ausgenommen von dieser Entscheidung ist die „Erste Herren“, die derzeit auf DHB-Ebene spielen muss. „Dem Teammanagement und insbesondere der Geschäftsführung der GmbH ist durchaus bewusst, dass es für diese Mannschaft mit der Ausnahme eine Sonderstellung gibt. Es muss aber daran erinnert werden, dass in deren Leistungsbereich die Auswirkungen durch einen erneuten Lockdown auf Mannschaft und der angeschlossenen Spielbetriebs- und Marketing GmbH durchaus auch viel größer sein wird“, schreibt die Abteilungsleitung Handball im TVC. „Uns ist die Entscheidung nicht leicht gefallen, weil wir sehr wohl wissen, wie wichtig die Bewegung vor allem für die Kids ist. Trotzdem glauben wir, dass unsere Entscheidung alternativlos ist.“

Auch andere Sportarten reagierten bereits auf die coronabedingte Situation im Landkreis Cloppenburg. So hatte bereits der Tischtennis-Kreisverband Cloppenburg am vergangenen Samstag seine Aussetzung des Spielbetriebes bis zum 8. November verlängert (unsere Redaktion berichtete).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.