Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen  gesperrt
+++ Eilmeldung +++

Unfall Bei Delmenhorst
Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen gesperrt

Cloppenburg Der Förderverein Jugendfußball e. V. des BV Cloppenburg bittet zum Hallen-Super-Cup. Schon traditionell finden zu Beginn eines Kalenderjahres Hallen-Fußball-Turniere der Jugend des BV Cloppenburg in der Sporthalle an der Leharstraße statt. Ab dem 2. Januar werden erneut unter der Regie und Organisation des Fördervereins des BV Cloppenburg insgesamt vierzehn Turniere in allen Altersklassen und Leistungsstufen ausgespielt.

Diese Veranstaltung ist laut der Organisatoren sowohl in der Breite als auch in der Spitze zu den größten Hallen-Turnieren in Norddeutschland zu zählen. Der Hallen-Super-Cup 2020 biete neben Kinderfußball, Breitenfußball und Leistungsfußball zusätzliche Aktionen wie einen Speedschusswettbewerb, eine Tombola und tägliche Verlosungen mit laut Veranstalter „großartigen Preisen“ an.

Die Vorbereitungen sind bereits vor Monaten angelaufen. In zahlreichen Arbeitssitzungen des Vorstandes des Fördervereins Jugendfußball und mit den Jugendtrainern wurden diverse Einzelheiten abgesteckt. Die Einladungen an die Vereine wurden Anfang August verschickt, und die Resonanz ist überwältigend. Bereits vier Monate vor Turnierbeginn waren fast alle Turniere komplett ausgebucht.

Zusagen aus weiten Teilen des Bundesgebietes liegen vor. Die Teilnehmer kommen nicht nur aus Niedersachsen, sondern aus den Bundesländern Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Zahlreiche Vereine übernachten aufgrund der langen Anreise in der Region in und um Cloppenburg.

Der Förderverein freut sich natürlich über den enormen Zuspruch: 155 Mannschaften mit mehr als 2500 Teilnehmern werden Anfang Januar um Pokale, Plaketten und Geldpreise spielen. Vereine aus den Kreisklassen sind genauso dabei wie der Nachwuchs von Bundesligisten und Regionalligavereinen.

Alle Titelverteidiger, wie zum Beispiel der VfL Osnabrück, Kickers Emden und VfL Theesen, sind erneut am Start und werden versuchen, ihre Vorjahreserfolge zu wiederholen. Doch die Konkurrenz ist namhaft und ambitioniert. Zahlreiche Auswahlspieler sollen ihr Können in Cloppenburg demonstrieren.

Die Freunde und Fans des Jugendfußballs dürfen sich auf spannende und hochwertig besetzte Turniere in allen Altersklassen freuen, kündigt der Veranstalter an. Anfang November wurden die Gruppen der 14 Turniere von den Jugendspielern Carl-Friedrich Schewe (E-Jugend), Henry Fahrenholz, Till Abeln (beide F-Jugend) und Niklas Fahrenholz (D-Jugend) ausgelost.

Ein Turnierheft wird durch den Schriftführer des Fördervereins Luca Scheibel erstellt. Plakate und Flyer wurden bereits in der Stadt Cloppenburg und im Umland verteilt.

Ein DJ-Team führt durch die Programme und verspricht beste Unterhaltung. Für die Siegerehrungen haben Prominente aus der Wirtschaft, der Politik, der Kultur und dem Sport zugesagt. Erneut wird es Live-Schaltungen im Radio geben. Der NDR und die Ems-Vechte-Welle planen Übertragungen.

Der Turnierausschuss ist aufgrund der Erfahrung der letzten Jahre sehr gut vorbereitet und hält für die Besucher aus Nah und Fern einige Überraschungen parat. Ohne die zahlreichen Helfer, als da wären alle Jugendtrainer des Vereins sowie zahlreiche Eltern von BVC-Spielern, sei das Mammutprogramm nicht zu bewältigen, machen die Organisatoren klar.

In insgesamt 402 Spielen an sieben Tagen werden die Turniersieger in den unterschiedlichen Altersklassen ausgespielt

Schon jetzt stehe fest, dass für alle Bereiche des Kinder-und Jugendfußballs viel Spaß und toller Sport zu erwarten sein wird, freut man sich im Förderverein auf die Turniere.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.