Cloppenburg /Groß Roscharden Zahlreiche Gastvereine hat Ulrich Kramkowski, Vorsitzender des Modellbauclubs Cloppenburg (MBC) zum Flugtag des Vereins am Sonntag, 30. Juli, auf dem Vereinsgelände am Bahndamm in Groß-Roscharden begrüßt. Trotz des zeitweise starken Windes ließen sich die meisten Aktiven nicht davon abhalten, ihre Modellflugzeuge vorzuführen.

Mit rasanter Geschwindigkeit zeigten die Maschinen unter anderem Drehungen und Salti. Hinzu kamen Starts und Landungen auf der Graspiste. Damit alles ohne Bruch abging, waren Geschick und jede Menge Fingerspitzengefühl sowie reichlich Erfahrung an der Funkfernsteuerung gefragt.

Die „Piloten“ des gastgebenden Vereins und befreundete Modellbauer aus der näheren und weiteren Umgebung stellten Maschinen der unterschiedlichsten Größe sowie Hubschrauber und Drohnen vor. Dabei wurde deutlich, dass der seit einiger Zeit anhaltende Trend zu Elektromotoren bei diesen Fluggeräten immer mehr zunimmt. Allerdings sind auch die herkömmlichen Benzinmotoren immer noch stark vertreten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seit nunmehr 20 Jahren richtet der MBC Cloppenburg seine Flugtage aus. Diesmal durften in Groß Roscharden Modelle bis zu einem Gewicht von 25 Kilogramm in die Luft gebracht werden. Überwiegend waren es in Eigenleistung der Clubangehörigen entstandene Nachbauten, großer Vorbilder. Teilweise standen sie auch zum Verkauf stehen.

Neben den Flugvorführungen gehörte ein reger Erfahrungsaustausch, wie bereits in den Vorjahren, auch diesmal wieder zum Programm des Flugtages. Natürlich war auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer mit Speisen und Getränken gesorgt.


Mehr Informationen auch unter   www.mbc-clp.jimdo.com 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.