Cloppenburg Der Aufwärtstrend beim 1. Zug des Bürgerschützenvereins Cloppenburg hält an: Hauptzugführer Peter Meyer war auf der Generalversammlung des Zuges zufrieden mit den Veranstaltungen – auch wenn, so der Hauptzugführer, die eine oder andere Person noch zu den Teilnehmern hätte stoßen können.

Trotz aller Euphorie musste Kassenwart Stefanus Middendorf etwas auf die Bremse treten. „Wir müssen derzeit noch nicht an die Rücklagen gehen, sollten wir aber in zwei Jahren keinen König-Anwärter stellen, wird es knapp; dann werden wir um eine Beitragserhöhung nicht herum kommen“, meinte der Kassenwart. Schießsportleiterin Dagmar Wilken blickte auf ein gutes Jahr zurück. Sie wünschte sich allerdings bei den monatlichen Übungsabenden mehr Teilnehmer.

Bei den Vorstandswahlen war sich die Versammlung schnell einig. Der gesamte Vorstand wurde für weitere vier Jahre bestätigt: Hauptzugführer ist weiterhin Peter Meyer, sein Stellvertreter Johannes Bramlage, Schriftführerin bleibt Grit Kaap und Kassenwart Stefanus Middendorf. Dagmar Wilken wurde als Schießsportleiterin ebenfalls bestätigt, genau wie Jugendwart Sebastian Meyer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kritik gab es an der Durchführung des Kinder-Schützenfestes. Der Schützenfest-Sonntag müsse interessanter gestaltet werden. Daraufhin hat sich der Vorstand zusammengesetzt und als ersten Schritt eine neue Kinder-Königsordnung entworfen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.