Cloppenburg /Garrel Der TV Cloppenburg musste sein Testspiel beim OHV Aurich mangels Spieler absagen, die Frauen des BV Garrel werden am Samstag, 17. Oktober, mit einem Heimspiel gegen Borussia Dortmund II in die Dritte Liga Nord-West starten – übrigens jener Auftakt wie vor zwei Jahren bei ihrem Debüt in der Dritten Liga.

Trainer Barna-Zsolt Akacsos ist mit Spielplan der Männer des TVC (siehe an anderer Stelle) sehr zufrieden. „Es konnte kaum besser kommen. Zum Auftakt bei einem Goliath der Liga wie den ASV Hamm II zu starten, ist gut, da ist der Druck nicht so hoch“, sagte er, der zum Heimspielauftakt am 10. Oktober die SGSH Dragons begrüßt. Auch sehr zur Freude von Christian Bien, kommissarische Abteilungsleiter, der damit auf seinen Ex-Verein trifft und enorm um einen guten Spielplan für den TVC gekämpft hat, wie Akacsos anerkennend betonte. So muss der TVC an den beiden Doppelspieltagen (Freitag/Sonntag) nur einmal weit reisen nach Gensungen, weil sonst gegen den Erzrivalen und „Nachbarn“ ATSV Habenhausen gespielt wird.

Im Trainingsspiel beim Zweitligisten HV Wilhelmshaven über dreimal 20 Minuten unterlag der TVC mit acht Toren Differenz. Da viel getestet werden sollte, wurde auf einen Spielbericht verzichtet. „Ich weiß, dass Adam Pal bei seinem Debüt über 30 Minuten vier Tore erzielte. Es lief schon ganz gut, wie auch der Versuch, Vincent Saalmann statt Bence Lugosi oder Jannis Koellner auf der Mittelposition spielen zu lassen“, sagte Akacsos. Schwerpunkt ist zurzeit die Abwehrarbeit, wobei eine offensivere 6:0-Formation eingeübt werden soll. Eddy de Raad, Mark Schulat und die dänischen Neuzugänge, die diesen Freitag eintreffen, hätten gefehlt, so wurde das Spiel in Aurich abgesagt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.