Cloppenburg An diesem Wochenende steht in der Fußball-Kreisliga der 19. Spieltag auf dem Plan. Nach den Spielausfällen der vergangenen Wochen ist dieser Spieltag der Pflichtspielstart für die Kreisligisten in diesem Jahr.

Haben die Clubs ihre Kader in der Winterpause aufgepeppt?

Großartige Veränderungen hat es in den Vereinen nicht gegeben. Dennoch gab es den einen oder anderen Transfer zu verzeichnen. So sicherte sich der BV Bühren die Dienste von David Hüsing.

Hüsing hatte im Sommer des vergangenen Jahres den BV Bühren in Richtung BV Cloppenburg verlassen. Beim SV Harkebrügge tat sich ebenfalls etwas im Offensivbereich. Mateusz Kolodziejski, schloss sich dem Bezirksligisten BV Garrel an. Der „kleine HSV“ blieb jedoch nicht untätig. Die Harkebrügger verpflichteten Mazlum Orke vom BV Essen. Der SV Peheim holte sich dagegen in Person von Tobias Bebenroth einen Defensivspieler. Bebentroth spielte zuletzt für den FC Medya Oldenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unterdessen gehen zwei Clubs mit neuen Trainern in das zweite Halbjahr der Saison 2019/2020. Der SV Strücklingen setzt nun auf die Dienste von Markus Stern. Beim SV Cappeln soll es Dirk Backhaus richten. In Barßel gab es einen Wechsel auf der Position des Co-Trainers (Gregor Büscherhoff für Thomas Ebbrecht).

Wird es erneut Spielausfälle geben?

Dass es auch an diesem Wochenende zu Spielausfällen kommt, ist keineswegs unwahrscheinlich. Zahlreiche Plätze sind aufgrund der sintflutartigen Regenfälle weiterhin teilweise unbespielbar. Aus dem Grund mussten sich die Trainer der Clubs nach Alternativen in puncto Trainingsgestaltung (zum Beispiel Soccerhalle) umsehen.

Wie sehen die Paarungen des 19. Spieltages aus ?

Die Ansetzungen in der Fußball-Kreisliga von Sonntag, 8. März 2020, in der Übersicht: BV Essen II - SV Gehlenberg (Sonntag, 13.15 Uhr), SV Nikolausdorf - SV Strücklingen, FC Sedelsberg - SV Emstek, SV Cappeln - SV Harkebrügge, BV Bühren - SC Sternbusch, SV Höltinghausen - VfL Löningen, STV Barßel - SV Peheim (alle Sonntag, 15 Uhr).

Das sind die derzeit erfolgreichsten Torjäger in der Kreisliga:

Arthur Janzen (19, VfL Löningen).
Tobias Bruns (15, SV Peheim).
Piotr Dziuba (15, SV Harkebrügge).
Stefan Langliz (13, SV Gehlenberg).
Lucas Dettenbach (11, SV Höltinghausen).
Michael Renken (11, FC Sedelsberg).
Andre Sick (10, SV Strücklingen).
Maximilian Eckelmeier (8, BV Essen II).
Torben Evers (8, BV Bühren).                                 STT

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.