Vollsperrung auf der A1 bei Groß Ippener
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Vollsperrung auf der A1 bei Groß Ippener

Cloppenburg Der Förderverein Jugendfußball des BV Cloppenburg bittet zum Hallen-Super-Cup. Schon traditionell finden zu Beginn eines Kalenderjahres Hallen-Fußball-Turniere der Jugend des BV Cloppenburg in der Sporthalle an der Leharstraße statt. Ab dem 2. Januar werden wieder unter der Regie und Organisation des Fördervereins Jugendfußball des BV Cloppenburg insgesamt 14 Turniere in allen Altersklassen und Leistungsstufen ausgespielt.

Trotz der gewaltigen Nachfrage der vergangenen Jahre wurde die Turnierreihe aus terminlichen Gründen um ein Turnier gekürzt, teilte der BVC mit. Die Veranstaltung sei sowohl in der Breite als auch in der Spitze zu den größten Hallen-Turnieren in Norddeutschland zu zählen. Der Hallen-Super-Cup 2020 biete neben Kinderfußball, Breitenfußball und Leistungsfußball zusätzliche Aktionen wie einen Speedschusswettbewerb, eine Tombola und ein Dartscheibenschießen an.

Die Vorbereitungen seien bereits vor Monaten angelaufen und in vollem Gange. In zahlreichen Arbeitssitzungen des Vorstandes des Fördervereins seien diverse Einzelheiten abgesteckt worden.

Die Einladungen an die Vereine seien Anfang August verschickt worden, und die Resonanz ist laut Veranstalter überwältigend. Bereits vier Monate vor Turnierbeginn seien fast alle Turniere komplett ausgebucht. So berichtet der Club von Zusagen aus weiten Teilen des Bundesgebietes. „Die Teilnehmer kommen nicht nur aus Niedersachsen, sondern aus den Bundesländern Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen.“ Zum ersten Mal bekomme das Turnier zudem einen „internationalen Touch“ durch die Zusage von Vereinen aus den Niederlanden und Norwegen. Den weitesten Weg hätten die Jungs aus Oslo, die per Flugzeug zum Hallen-Super-Cup 2020 anreisen wollen.

Der Förderverein Jugendfußball des BV Cloppenburg freue sich über den enormen Zuspruch. 150 Mannschaften mit über 2000 Teilnehmern würden Anfang Januar um Pokale, Plaketten und Geldpreise spielen. „Vereine aus den Kreisklassen sind genauso dabei wie der Nachwuchs von Bundesligisten und Regionalligavereinen“, verkündet der Förderverein. Man freue sich zudem auf die Stadtvereine, die mit ihrer Teilnahme für lokalen Kolorit sorgten.

Die Titelverteidiger der drei großen Geldpreisturniere seien auch wieder am Start. VfL Osnabrück (U-15), VfL Theesen (U-19) und Kickers Emden (U-17) dürften versuchen, ihre Vorjahreserfolge zu wiederholen. Doch die Konkurrenz sei namhaft und ambitioniert. Die Freunde und Fans des Jugendfußballs dürfen sich laut BVC auf spannende und hochwertig besetzte Turniere in allen Altersklassen freuen

Freie Plätze gebe es nur noch bei den Kleinsten, den G-Junioren. Alle anderen Altersklassen und Turniere seien ausgebucht. Hier werde eine Nachrückerliste nach Absprache mit den Vereinen angelegt. Für die Siegerehrungen liegen laut BVC hochkarätige Zusagen aus Politik, Wirtschaft und Sport vor.

Voraussichtlich Anfang Oktober würden die Gruppen zu den 14 Turnieren durch den Turnierausschuss öffentlich ausgelost. Schon jetzt stehe fest, dass für alle Bereiche des Kinder- und Jugendfußballs viel Spaß und toller Sport zu erwarten sein wird. Wer mit seinen G-Junioren noch teilnehmen möchte, kann sich per E-Mail melden: Hallen-Super-Cup2020@online.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.