Schauspieler Gerd Baltus ist tot
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Bekannt Aus „derrick“ Und „tatort“
Schauspieler Gerd Baltus ist tot

Cloppenburg Im Fußball-Kreispokal wird an diesem Mittwoch die zweite Runde angepfiffen. Dann greift auch der amtierende Pokalsieger ins Geschehen ein. Die DJK Elsten erwartet den FC Lastrup II. Die Elf von Coach Hermann Wempe hatte in der ersten Runde ein Freilos, da sie im Bezirkspokal aktiv war. In diesem Wettbewerb verloren die Elstener allerdings daheim gegen den BV Cloppenburg 0:3. Mit Spannung wird auch das Heimspiel des SV Harkebrügge gegen den FC Sedelsberg erwartet. Beide Mannschaften sind in der Kreisliga beheimatet und verfügen über starkes Spielermaterial. Die Sedelsberger gewannen den Kreispokal bisher zweimal (1995 und 1996). Außer die Partie des SV Gehlenberg gegen den VfL Löningen, die eine Stunde später beginnt, werden alle Spiele an diesem Mittwoch um 19 Uhr angepfiffen.

SV Altenoythe II - STV Barßel. Der Gast ist als Kreisligist gegen das Team aus der 1. Kreisklasse Favorit, zumal er sich zuletzt im Ligaspiel beim SV Emstek (1:1) gut präsentiert hat. Die Hohefelder Reserve bezwang zuletzt den SC Winkum 3:1.

SV Evenkamp - SV Cappeln. Beide Teams haben erst ein Punktspiel bestritten. Der SV Cappeln hat Kreisliga-Konkurrent SV Gehlenberg auswärts das Leben schwer gemacht und sich am Ende knapp geschlagen gegeben (1:2). Die Evenkamper (1. Kreisklasse) zogen mit 2:3 in Winkum den Kürzeren.

SV Mehrenkamp - SV Petersdorf. Der SV Petersdorf gehört in der 1. Kreisklasse zu den Titelfavoriten. Ein Sieg des SV Mehrenkamp (2. Kreisklasse, Staffel II) wäre eine Riesenüberraschung, zumal das Team in der ersten Runde ein Freilos hatte und noch kein Punktspiel bestritten hat.

SV Emstek - SV Peheim. Kreisliga-Aufsteiger SV Peheim hat die ersten zwei Punktspiele verloren, zuletzt sehr deutlich gegen Mitaufsteiger VfL Löningen (0:5). Der SV Emstek hat schon vier Punkte geholt und gilt als Team für die Spitzengruppe der Kreisliga.

DJK Elsten - FC Lastrup II. Die DJK ist der Überraschungspokalsieger der zurückliegenden Saison und zudem sehr gut in die neue Spielzeit gestartet. Nach zwei Spieltagen sind die Elstener Tabellenführer der 1. Kreisklasse. Allerdings konnte der Aufsteiger in die 1. Kreisklasse, der FC Lastrup II, bisher auch überzeugen. Die Bezirksliga-Reserve ist alles andere als ein leichter Gegner.

SV Harkebrügge - FC Sedelsberg. Die Harkebrügger sind nach dem Derbysieg in Barßel und einem Erfolg gegen den SV Nikolausdorf Zweiter der Kreisliga. Aber Ligakonkurrent FCS reist nicht nur als Vizemeister der Vorsaison an, sondern ist ebenfalls wieder oben in der Tabelle zu erwarten.

BW Ramsloh II - SV Höltinghausen. Natürlich geht Bezirksliga-Absteiger SV Höltinghausen als Favorit in die Partie, aber die Ramsloher Reserve (2. Kreisklasse, Staffel II) hat sich schon in der ersten Runde als Favoritenschreck betätigt. Sie bezwang Kreisligist SV Nikolausdorf mit 4:3.

FSC Drantum - BV Neuscharrel. Der Gastgeber ist als Drittklassist klarer Außenseiter im Duell mit dem Gast aus der 1. Kreisklasse. Zumal der BVN in Runde eins den SV Marka Ellerbrock aus der 2. Kreisklasse klar besiegte (7:2).

SV Gehlenberg - VfL Löningen. Die Partie, die als letzte beginnt, ist ein Spitzenspiel. Der Dritte der Kreisliga empfängt den Spitzenreiter dieser Liga. Aufsteiger Löningen ist mit zwei klaren Siegen in der neuen Klasse gestartet.

Sieben Teams sind derweil schon in der dritten Runde: Freilose bekamen die Mannschaften SW Lindern, BV Essen II, SV Strücklingen, TuS Falkenberg, SV Bethen, SC Winkum und BV Varrelbusch.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.