Cloppenburg Trainer und Trainerinnen müssen dieser Tage improvisieren können. Das gilt für den Trainingsbetrieb, doch manchmal warten ganz andere Aufgaben.

So erfuhr Tanja Schulte, die zusammen mit Imke Wübbenhorst den Frauenfußball-Zweitligisten BV Cloppenburg trainiert, dass das für Sonntag (14 Uhr) geplante Punktspiel beim SV Henstedt/Ulzburg abgesetzt ist, da die Kältewelle vor allem auch im Raum Hamburg für vereiste Plätze sorgen wird – so die Begründung des Gastgebers und Tabellenletzten. Überrascht war Schulte von der frühen Absage, verfügt der SV doch über einen Kunstrasenplatz. Aber Eisschichten bringen offenbar jeden Spielbetrieb ins Rutschen. Für Schulte bedeutete dies jede Menge Telefonate: Busfahrt absagen, Essen stornieren und vor allem die Spielerinnen informieren.

Die Aufgaben als Reiseleiterin erfüllt, ging es daran, einen Nachholtermin zu finden. Und das erweist sich als problematisch. „Wir hatten in der Hinrunde genügend Luft im Spielplan. Aber ausgerechnet jetzt werden die Termine knapp“, sagt Schulte. Denn ruht die Liga, stehen internationale Spiele an. So hätte Agnieszka Winczo schon an diesem Sonntag bei der polnischen Nationalmallschaft eintreffen sollen, darf wegen des Punktspiels nachkommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Da kein Wochenende mehr frei ist, wird der BVC an einem Wochentag die fast vier Stunden Anreise auf sich nehmen müssen. Erste Termin-Idee: Mittwoch, 28. März, 19 Uhr. Für alle berufstätigen Spielerinnen, so ist Daniela Löwenberg Lehrerin, wird das ein Problem. Abfahrt: 14 Uhr, Rückkehr weit nach Mitternacht, wer da keinen Urlaub bekommt . . .

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.