+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Landtag in Hannover
Ministerin Carola Reimann tritt zurück

CLOPPENBURG Erfolgreiches Wochenende für die Badminton-Spieler des TV Cloppenburg: Die drei TVC-Teams haben je zwei Siege gefeiert und belegen in ihren Ligen jeweils den zweiten Platz.

Verbandsklasse: Eintracht Oldenburg II - TV Cloppenburg 0:8. Weil die Huntestädter keine vollständige Mannschaft aufbieten konnten, gewann Cloppenburg kampflos.

TV Cloppenburg - SV Neuenwege 7:1. Trotz des Ausfalls Markus Hemmes ließ der TVC Neuenwege keine Chance und siegte souverän. Neuenweges Ehrenpunkt holte Christian Horst gegen Uwe Otte (25:23, 12:21, 21:16).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit 6:2-Punkten ist der TVC Zweiter – dicht gefolgt vom punktgleichen TuS Heidkrug II und zwei Punkte hinter Tabellenführer Papenburg.

Bezirksklasse: TV Cloppenburg II - Delmenhorster FC III 5:3. Ohne Uwe Otte, der in der ersten Mannschaft zum Einsatz kam, entwickelte sich eine enge Partie, die die Soestetädter mit 5:3 verdient gewannen. Die entscheidenden Punkte für den TV Cloppenburg holten die Eheleute Kulinski im Mixed sowie Holger Staats im dritten Einzel gegen Eckhardt Gaumann (21:17, 21:11).

SG Ganderkesee/Harpstedt II - TV Cloppenburg II 0:8. Kantersieg für Cloppenburgs Reserve: Holger Staats zeigte erneut eine starke Leistung. Er blieb sowohl im Einzel gegen Fabian Ondra als auch im ersten Doppel zusammen mit Christian Hanschen siegreich und verlor an diesem Spieltag keine einzige Begegnung. Mit 6:2-Punkten belegen die Cloppenburger Platz zwei, punktgleich mit Tabellenführer SC Wildeshausen III, der überraschend gegen den Delmenhorster FC III verlor.

Kreisliga: TV Cloppenburg III - TSG Hatten-Sandkrug 7:1, TV Hude - TV Cloppen- burg III 3:5. Zwei Siege hievten die Cloppenburger Dritte auf den zweiten Platz der Kreisliga. Allerdings war die Partie gegen Hude umkämpft, weil sich Myle Wong verletzte (Muskelfaserriss) und deshalb das Damen-Doppel sowie das Mixed kampflos abgegeben werden mussten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.