KREIS CLOPPENBURG Für die Badminton-Mannschaften des TV Cloppenburg gab es am zweitletzten Spieltag der Saison nichts zu holen. Das erste Team des TVC (Bezirksliga) kassierte gleich zwei klare Niederlagen. Für die zweite Mannschaft (ebenfalls Bezirksliga) kam es noch schlimmer: Sie verlor ihr Spiel, weil sie keine vollständige Mannschaft aufbieten konnte und ist damit abgestiegen.

Auch die dritte Cloppenburger Mannschaft (Kreisliga) zog den Kürzeren, während Ligakonkurrent SV Petersdorf einen Sieg einfahren und damit seinen vierten Rang festigen konnte.

Bezirksliga: TV Cloppenburg - BC 82 Osnabrück II 1:7, OSC Damme - TV Cloppenburg 6:2. Obwohl sie in Bestbesetzung angetreten war, hatte die erste Cloppenburger Mannschaft keine Chance. In der Partie gegen Gastgeber Osnabrück konnte nur das Mixed Myle Wong/Michael Meyer ein Spiel gewinnen.

Gegen den OSC Damme lief es kaum besser. Erneut das Mixed Wong/Meyer und das erste Doppel Markus Hemme/Meyer sorgten für die zwei Punkte der Soestestädter.

Nun muss der Verbandsklassenabsteiger das Nachholspiel gegen den TuS Gildehaus gewinnen, um nicht erneut in Abstiegsgefahr zu geraten.

Kreisliga: TV Cloppenburg III - TSG Hatten-Sandkrug 2:6, TV Huntlosen - TV Cloppenburg III 5:3, Delmenhorster FC IV - SV Petersdorf 2:6, SV Petersdorf - TuS Heidkrug 2:6. Am letzten Spieltag der Hinrunde musste die Cloppenburger Dritte ohne Mannschaftsführer Holger Schütte spielen und zwei Niederlagen hinnehmen – wodurch sie von Platz acht rutschte. Nun muss der TVC im Februar in der Endrunde um die Plätze neun bis zwölf spielen.

Besser lief es für den SV Petersdorf. Der kassierte zwar auch eine Niederlage, konnte sich aber dank des Sieges gegen Delmenhorst auf Platz vier halten. Die Nordkreisler spielen damit im Februar in der Meisterschaftsrunde um die Plätze eins bis vier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.