Cloppenburg Mit einem Sieg und mit einer Niederlage haben die Badmintonspieler des TV Cloppenburg ihre Saison in der Bezirksliga beenden können. Mit einem ausgeglichenem Punkteverhältnis schob sich der Aufsteiger noch auf Rang vier der Abschlusstabelle nach vorne.

Der Tabellennachbar Blau Weiß Ramsloh hatte dagegen großes Pech, fiel auf Rang fünf zurück, weil er sozusagen vom Grippevirus ausgebremst wurde. Zum Saisonfinale konnte das Team keine vollständige Mannschaft mehr aufbieten und musste deshalb seine Spiele kampflos verloren geben. Mit 13:15-Punkten beendeten die Nordkreisler die Saison deshalb unfreiwillig auf dem fünften Platz.

Bezirksliga: TV Cloppenburg - SC Wildeshausen 6:2, TuS Heidkrug - Cloppenburg 6:2, TuS Heidkrug - BW Ramsloh 8:0 (kampflos), SC Wildeshausen - BW Ramsloh 8:0 (kampflos).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die Cloppenburger Erstvertretung, bei der Marvin Böring aus der zweiten Mannschaft kurzfristig für den erkrankten Marcel Bergner zum Einsatz kam, stand vor dem letzten Spieltag in Wildeshausen der Klassenerhalt bereits fest. Siege im Damendoppel, Dameneinzel sowie dem zweiten Herrendoppel brachten die Soestestädter früh in Führung. Nach weiteren Siegen im ersten und im ritten Herreneinzel durch Boji Wong und Marvin Böring sowie dem Mixed stand der ungefährdete 6:2-Erfolg gegen den Gastgeber fest.

Die abschließende Partie gegen den designierten Meister und Aufsteiger TuS Heidkrug entschieden Niederlagen in den beiden Herrendoppel und in allen Einzeln. Die Cloppenburger Punkte im Damendoppel mit Carolin Ketteler/Cornelia Sauer (21:11, 21:15) und im Mixed mit Cornelia Sauer/Robin Heckmann (21:13, 21:14) waren nur Ergebniskosmetik.

Da der BW Ramsloh keine Mannschaft zum Saisonfinale aufbieten konnte und beide Spiele kampflos abgeben musste, verdrängte der TV Cloppenburg mit 14:14-Punkten (58:54 Spiele) doch noch den Kreisnachbarn (13:15-Punkte, 52:60 Spiele) vom vierten Platz.

Bezirksklasse: TuS Heidkrug II - TV Cloppenburg II 4:4,TV Huntlosen - TV Cloppenburg II 5:3.

Im Duell um den Klassenerhalt fuhr die Cloppenburger Reserve im Spiel gegen den TuS Heidkrug den nötigen Punkt ein. Nach Siegen im Damendoppel, Dameneinzel und zweiten Herrendoppel gingen die Cloppenburger in Führung. Niederlagen in allen drei Herreneinzeln sowie dem ersten Herrendoppel sorgten aber für die zwischenzeitliche 4:3-Führung des TuS Heidkrug II. Im abschließenden Mixed behielten Myle Wong und Christian Hanschen aber die Nerven. Sie sicherten dank eines Sieges über Kathrin Beneke und Marco Riewe knapp mit 21:17 und 21:19 das letztendlich verdiente Unentschieden, das zum Klassenerhalt ausreichte.

Im abschließenden Spiel gegen den TV Huntlosen lagen die Soestestädter früh 1:5 zurück. Siege im dritten Herreneinzel durch Holger Staats und dem Mixed Myle Wong/Christian Hanschen bedeuteten am Ende aber nur noch Ergebniskosmetik. Mit 10:18-Punkten beendete die Cloppenburger Reserve die Saison auf Rang sechs. Die Meisterschaft und den erstmaligen Aufstieg in die Bezirksliga feierte der SFN Vechta.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.