Cloppenburg Die B-Junioren-Fußballer der JSG Emstek/Höltinghausen sind in der Bezirksliga II weiter mit Sieben-Meilen-Stiefeln unterwegs. Am Sonntag fuhren sie ihren dritten Sieg im dritten Saisonspiel ein. Im Auswärtsspiel bei der SG Harpstedt landeten sie einen 5:2 (2:1)-Erfolg. In der Niedersachsenliga der B-Junioren gewann der BVC gegen FT Braunschweig 4:2 (3:1).

Landesliga, SG Friesoythe/Sedelsberg - SV Brake 5:1 (2:1). Die Spielgemeinschaft übernahm von Beginn an das Kommando. Gerade in den den Zweikämpfen zeigte sich der Gastgeber präsent. „Das Team scheint den Anforderungen der Landesliga immer gerechter zu werden. Es war eine hervorragende Leistung“, freute sich SG-Trainer Matthias Rieck-Göken.

Mit seinen drei Toren (39., 63., 78.) avancierte Jeremy Knese zum Matchwinner der Partie. Neben ihm waren Cedrick Knese und Lutz Meyer treibende Kräfte. Einziges Manko war die fahrlässige Chancenverwertung in der ersten Halbzeit. Bereits zur Pause hätte die Heimmannschaft 5:1 führen können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der zweiten Halbzeit verwertete die SG ihre stark herausgespielten Konter besser. Die weiteren SG-Tore erzielte Lutz Meyer (10., 77.). Für den SV Brake markierte Carlos Warns das Tor.

Bezirksliga II, BV Garrel - Jahn Delmenhorst 0:2 (0:2). Gegen den Spitzenreiter von der Delme legten die Garreler eine engagierte und couragierte Leistung an den Tag. Mit dem Garreler Abwehrdickicht kamen die Delmenhorster über weite Phasen nicht klar. Immer wieder verfingen sich die Delmenhorster in der BVG-Defensive. Erst in der 38. Minute knackten die Gäste den gegnerischen Riegel, als Enrico Köhler einen Freistoß aus 20 Metern in den Winkel schoss. Im Anschluss verlor der BVG die Ordnung. Das nutzte der Jahn zu seinem zweiten Treffer. Laurent-Julien Pulina drückte den Ball über die Garreler Torlinie.

Nach dem Seitenwechsel hatten die Garreler ihre defensive Ordnung wiederhergestellt. Sie hielten dem Druck der Delmenhorster stand. Kam Delmenhorst gefährlich vor das Garreler Tor, war Torhüter Matthias Burhorst zur Stelle, der wie ein Weltmeister hielt. In der Schlussphase besaß der BVG durch Niko Göken und Andre Ording sogar noch die Möglichkeiten, den Anschlusstreffer zu erzielen.

SG Harpstedt - JSG Emstek/Höltinghausen 2:5 (1:2). Die JSG Emstek/Höltinghausen erspielte sich nach sechs Minuten die Führung. Henry Iddau köpfte nach einer Ecke von Jonas Middendorf ein. Die Antwort der heimischen SG ließ allerdings nicht lange auf sich warten. Per Kopf glichen die Harpstedter aus (10.).

Im Anschluss bestimmten die Gäste die Musik, luden die Harpstedter allerdings stets zu Kontern ein. Dann machte Emstek/Höltinghausen mit einem Standard die 2:1-Pausenführung perfekt. Iddau sprang in der 40. Minute nach einer Ecke am höchsten und traf per Kopf.

In der zweiten Halbzeit spielte die Mannschaft aus der Gemeinde Emstek wesentlich konzentrierter. Die Leistungssteigerung machte sich bezahlt: Hannes Olewicki erzielte das 3:1 (54.). In der 71. Minute bediente Linus Richter seinen Mitspieler Iddau, der den Ball eiskalt versenkte. Dann knipste Harpstedt nach einem Abwehrfehler des Gegners (76.).

Zwei Minuten vor dem Schlusspfiff war es wiederum Iddau, der der SG Harpstedt das Tor zum 5:2-Endstand einschenkte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.