Cloppenburg Nach dem Höhenflug von zwei Siegen in Folge haben die B-Junioren-Fußballer des BV Cloppenburg am vergangenen Wochenende in der Niedersachsenliga eine Bruchlandung hingelegt. Sie verloren daheim gegen Eintracht Northeim 1:2 (1:0).

Auf Bezirksebene setzte es für die höherklassigen Teams aus dem Landkreis Cloppenburg ebenfalls Niederlagen. Die JSG Cappeln verlor gegen den VfL Oythe 2:4, während Hansa Friesoythe in Wildeshausen mit 0:4 den Kürzeren zog. Die JSG Essen/Bevern/Bunnen kassierte in Brockdorf eine 0:3-Niederlage. Insgesamt gesehen, war es also ein schwarzes Wochenende für die CLP-Teams.

niedersachsenliga

BV Cloppenburg - Eintracht Northeim 1:2 (1:0). Erstmal sah es danach aus, als ob die Cloppenburger ihren guten Lauf fortsetzen würden. Jules Capliez erzielte nach 19 Minuten das 1:0. Zu Beginn der zweiten Halbzeit mussten die Cloppenburger allerdings eine bittere Pille in Form eines Gegentores schlucken. Hannes Krannich hatte für die Eintracht getroffen (42.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die Cloppenburger kam es aber noch dicker. Ab der 50. Minute spielten sie nur noch in Unterzahl, weil ein BVCer die rote Karte gesehen hatte. Trotz Unterzahl versuchte der Gastgeber, auf Sieg zu spielen. In der dritten Minute der Nachspielzeit gab es allerdings einen weiteren Nackenschlag für den BV Cloppenburg. Die Eintracht aus Nordhorn bekam einen berechtigten Elfmeter zugesprochen, den Tim Beutnagel souverän verwandelte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.