Löningen /Bad Oldesloe Mit insgesamt drei Platzierungen auf dem Siegerpodest kehrten die Tänzerinnen des VfL Löningen von den norddeutschen HipHop- und VideoClip-Meisterschaften 2013 aus Bad Oldesloe zurück. Das harte Training im Vorfeld der Meisterschaft, die vom „DTA“, dem Tanzturnierdienstleister aus Flensburg, ausgerichtet wurde, hatte sich für die Löningerinnen gelohnt.

In der Wertung „Solos Adults-Female Meister-Reihe VideoClip“ konnte die 19-jährige Löningerin Christina Neubert den Titel erringen. Darüber hinaus sicherte sich Neubert in der Wertung „Solos Adults-Female Meister-Reihe HipHop“ einen sehr guten zweiten Platz.

Neubert, die auch als Tänzerin zur Gruppe Fascination gehört, hatte sich erst unmittelbar vor der sogenannten „Deadline“, also kurz vor Meldeschluss noch zu den beiden Wettkämpfen gemeldet, „was ich auf keinen Fall bereue“, wie sie unmittelbar nach dem Turniererfolg mit einem Augenzwinkern bekräftigte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Es war mein zweites Solo-Turnier überhaupt, ich war natürlich super, super aufgeregt. Es ist etwas ganz anderes und neues, statt mit 20 Mädels hinter dir, auf einmal ganz alleine auf der Fläche zu stehen, da der Fokus ganz alleine auf dich gerichtet ist“, versuchte Neubert, ihren Turnierverlauf zu beschreiben.

„Ich tanze einfach für mein Leben gerne, egal ob alleine oder in der Gruppe. Und ich bin froh, hier im kleinen Löningen in so einer tollen Gruppe tanzen zu können, die sich jedes Jahr weiterentwickelt“, fügte sie hinzu.

Ebenso erfolgreich hat die Gruppe Fascination die schwarz-gelben Farben des VfL Löningen auf der norddeutschen Meisterschaft vertreten. Die Gruppe, die insgesamt aus 21 Tänzerinnen im Alter von 15 bis 19 Jahren besteht und mit voller Besetzung in Bad Oldesloe angetreten ist, konnte sich die Vizemeisterschaft in der Wertung „Formation Adults Meister-Reihe VideoClip“ sichern.

Fascination wird seit rund einem halben Jahr überaus erfolgreich von der neuen Abteilungsleiterin Michaela Zager geleitet. Für die Choreographie zeichnet Jamina Zoller verantwortlich und um die Fitness der Sportlerinnen kümmert sich seit einiger Zeit Andrea Staack.

Zu der Gruppe Fascination gehören: Christina Neubert, Maren Dettmar, Vanessa Diekmann, Lea Frilling, Josefine Gehlenborg, Lena Jakobi, Wiebke Hölzen, Carolin Schrand, Mara Laumann, Anna Wernke, Kira Rolfes, Ann-Kathrin Lübbers, Ina Maisel, Margo Lüken, Jaquline Aselage, Julia Aselage, Sarah Schleper, Luka Kathmann, Marie Korner, Insa Lückmann und Karina Deters.

Die Fascinations sind mit 14 weiteren Gruppen in einer ersten Runde angetreten. Bei der Sichtung wurde unterteilt zwischen den Anfängern und der Masterclass (M-Reihe). Die zweite Runde in der M-Reihe war dann entscheidend für die Platzierung und dort sicherte sich der VfL Löningen den zweiten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.