LöNINGEN Der beliebteste Ball der Stadtgemeinde Löningen machte seinem Namen alle Ehre. Vor mehr als 1000 Gästen aus nah und fern begrüßte der Vorsitzende des VfL Stefan Beumker die Ehrengäste – darunter der Ehrenvorsitzende Helmut Pille, Ehrenmitglied Dagmar Espelage, Löningens Bürgermeister Thomas Städtler, Mitglieder des Löninger Stadtrats und des Cloppenburger Kreistags, der Schützenthron mit König Peter Hölzen, die Freiwillige Feuerwehr Löningen, die Gastvereine SC Winkum, DJK SV Bunnen und Kolping Löningen sowie insbesondere Hartmut und Anni Wilken. „Man weiß erst, wie gut man es hatte, wenn jemand nicht mehr da ist“, so Beumker zu den Wilkens, die ihre Arbeit als Hallenwart kürzlich beendet hatten: „Ein großer Verlust“, so Stefan Beumker.

Der VfL hatte auch in diesem Jahr ein mit stehendem Applaus ausgezeichnetes erstklassiges Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Die „Wildcats“ boten eine Mischung aus Akrobatik, Kraft und Eleganz in Verbindung mit sportlichen Höchstleistungen. Bei „Irrlichter des Moores“ verschmelzten die Komponenten Sportakrobatik, Turnen, Tanz und Schauspiel zu einer mystischen Darstellung der 24 Showakrobatinnen im Alter von neun bis 23 Jahren der Gruppe „Green Spirits“. Die „Dancing Diamonds“ vom DJK SV Bunnen mit Trainerin Maria Vogelsang-Verhülsdonk begeisterten das Publikum mit ihrem neuen Wettkampftanz zum DJK-Bezirksmeister der Frauen im DJK Bezirksverband Oldenburg in Gymnastik und Tanz.

Besonders geehrt für ihre sportlichen Erfolge wurden neben Steffen Brümmer und Anke Barlage die Bezirksklassenmeister der zweiten Damen-Volleyballmannschaft mit Trainer Torsten Eck zur Mannschaft des Jahres 2011. Für das Meisterteam schlugen Maria Büter, Maike Brunklaus, Sonja Eck, Lea Grönheim, Ruth Kessen, Henrike Köster, Lena Lüdeke-Darlinghaus, Lisa Lüken, Nina Schelze, Janine Vorfeld und Kapitän Verena Beckmann auf.

Für ihre sportlichen Leistungen, aber insbesondere für ihren unermüdlichen Einsatz für den Verein, wurden in diesem Jahr als Sportler des Jahres Marianne Casser, Abteilung Schwimmen, und Armin Beyer, Abteilung Leichtathletik, ausgezeichnet.

Die große Tombola mit Preisen im Wert von mehr als 5000 Euro, die alle von den Löninger Unternehmen gesponsert wurden, und die heiße Musik der Gruppe „Real Spirit“ sorgten für eine ausgelassene Stimmung und eine tolle Feier bis in den frühen Morgen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.