KREIS CLOPPENBURG Die Fußballer des FC Lastrup streben an diesem Freitag, 20 Uhr, in der Kreisliga den dritten Sieg in Folge an. Sie erwarten den Tabellenelften SV Hansa Friesoythe II.

SV Strücklingen - SV Cappeln. Beim SV Cappeln dreht sich das Personalkarussell auf Hochtouren. In der neuen Saison werden Jens Schmidt, Markus Bohmann (beide TuS Emstekerfeld), Fabian Ostendorf (BVC-A-Junioren) sowie Rene Dressler und Paul Pstragowski (beide BW Galgenmoor) für den dreifachen Kreispokalsieger auflaufen. Möller ist hocherfreut über die Neuzugänge. „Wir haben uns gezielt verstärkt. Wir hoffen, in der neuen Saison eine gute Rolle in der Liga spielen zu können“, sagt Möller, der in Strücklingen auf sieben Stammspieler verzichten muss. Unter anderem fehlen Andre Lückmann (Muskelfaserriss), Ansgar Wedemeyer (Kreuzbandriss) und Jens Wichmann (Knieprobleme). In der neuen Saison wird Möller nicht mehr auf die Dienste von Christoph Sommer setzen können. Den Mittelfeldspieler zieht es zurück zu seinem Heimatverein SV DJK Elsten (Sonnabend, 16 Uhr).

STV Barßel - SV Bevern. Nach dem Spiel findet im Jahnstadion die Meisterfeier statt. STV-Vorsitzender Torsten Punke hofft auf eine stattliche Kulisse. „Wir laden unsere Mitglieder und Anhänger herzlich ein, mit uns die Meisterschaft zu feiern“, sagt Punke. Zudem spendiert der Vorstand Freibier. Unterdessen haben die Gäste zwei neue Spieler verpflichtet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vom designierten Bezirksliga-Absteiger VfL Löningen wechselt Jan Thobe zum Aufsteiger. Vom Bezirksligisten SV Holdorf schließt sich Jan Kreymborg der Elf von Trainer Matthias Thien an (Freitag, 19.30 Uhr).

FC Lastrup - SV Hansa Friesoythe II. Lastrups Trainer Christian Wende kann gegen Hansas Reserve nicht auf seine Stammformation setzen. „Mehrere Spieler sind angeschlagen. Von daher werde ich wohl umstellen müssen“, sagt Wende (Freitag, 20 Uhr).

SV Bethen - BV Garrel. Beide Mannschaften sind in der Tabelle jenseits von Gut und Böse. Die Bether sind Neunter, während sich der BV Garrel auf dem achten Platz eingenistet hat (Sonnabend, 16  Uhr).

BW Galgenmoor - SV Viktoria Elisabethfehn. Die Hausherren müssen den bitteren Gang in die Zweite Kreisklasse antreten. Die Meyer-Elf hat zwei Spieltage vor Schluss zehn Punkte Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze (Sonnabend, 16 Uhr).

SV Höltinghausen - BV Neuscharrel. Wie in den vergangenen Jahren haben die Höltinghauser den Aufstieg in die Bezirksliga verpasst. Zahlreiche Ausfälle machten den Titelambitionen von Coach Leo Wieborg einen Strich durch die Rechnung (Sonnabend, 16 Uhr).

FC Sedelsberg - SC Sternbusch. Die Sternbuscher sind gut drauf. Sie gewannen am letzten Spieltag daheim gegen den SV Hansa Friesoythe II mit 3:0 (Sonnabend, 16 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.