GARREL GARREL/CAM - Die abstiegsbedrohten Landesliga-Handballer des BV Garrel haben am Freitagabend gegen den neuen Ersten FC Schüttorf 09 mit 19:28 (9:13) die erwartete Heimniederlage kassiert. „Dennoch zeigten wir eine ansehnliche Leistung. Es wurde um jeden Ball gekämpft, die Abwehr stand zu einem überwiegenden Teil sehr stabil“, war Trainer Heiner Grotjan trotzdem nicht unzufrieden.

Eine Garreler Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte dafür gesorgt, dass die Gäste von 13:9 vorentscheidend auf 22:12 davonzogen. „In dieser Phase war die zuvor geringe Fehlerquote zu hoch“, räumte Grotjan ein.

Außerdem offenbarten die Gastgeber, die auf Thomas Grotjan, Marco Abeln und Sebastian Böhm verzichten mussten, Schwächen im Angriff. „Da wir es mit der stärksten Abwehr der Liga zu tun hatten, konnten wir uns in der Offensive nicht entscheidend durchsetzen“, glaubt Grotjan. Trotzdem habe unter dem Strich der Einsatz gestimmt – dies mache Hoffnung für die kommenden Aufgaben. Ein besonderes Lob verdiente sich Torhüter Dennis Middendorf – dieser hatte trotz der klaren Niederlage gut gehalten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BV Garrel: Dennis Middendorf – Tobias Marks, Bernd Bohmann, Torsten Burhorst (5), Markus Otten (1), Christian Meyer (3), Hendrik Burhorst (2), Vitali Traut (2), Fabian van Schaik (5), Thomas Behrens (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.