Frage: Die „ball-verliebten Cebras“ feiern im Juni nächsten Jahres ihr 20-jähriges Bestehen. Ist der Fanclub dann der eines Oberligisten, schließlich überwintert der BVC in der Fußball-Regionalliga Nord als Vorletzter?

BVCEBRAS: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber ohne Verstärkung im Sturm wird es vielleicht so kommen.

Frage: Der Saisonstart war noch passabel. Was sind die Gründe für die sportliche Talfahrt?

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BVCebras: Der Saisonstart war eher glücklich als passabel, wenn man die Siege in Drochtersen und Braunschweig nimmt. Die dann folgende 1:2-Niederlagenserie wäre mit der aktuellen Verfassung der Abwehr und mit gestandenen Offensivkräften wohl auch nicht eingetreten. Die neu- beziehungsweise wiederverpflichteten Spieler sind bisher deutlich hinter den Erwartungen geblieben.

Frage: Wie kann der drohende Absturz in die Oberliga noch verhindert werden?

BVCEBRAS: Unserer Meinung nach nur wenn man sich von dem einem oder anderen Spieler in der Winterpause trennt, um damit eventuell finanziellen Spielraum für Neuverpflichtungen für die Offensive zu schaffen.

Frage: Das Trainerduo Uwe Groothuis/Alket Zeqo musste Ende Oktober gehen. Ist der neue Cheftrainer Steffen Bury der richtige Mann?

BVCEBRAS: Wir denken schon, denn er hat zumindest erst einmal hinten den Laden dicht machen können. Und als ehemaliger Stürmer weiß er sicher auch, wie er seine Spieler dazu bringen kann, öfter mal früher den Torabschluss zu suchen als immer den Ball ins Tor tragen zu wollen. Aber ohne Veränderungen im Kader wird ihm das auch nur mit viel Glück gelingen können.

Frage: 1996, im Gründungsjahr der BV Cebras, stieg der BVC am letzten Spieltag nach einem dramatischen 2:3 beim TuS Celle aus der Regionalliga ab. Damals fuhren fünf voll besetzte Busse mit Cloppenburger Anhängern mit. Warum wird dieser Tage bei Fahrten zu Auswärtsspielen meistens nicht einmal ein Bus voll?

BVCEBRAS: Wir sehen als Hauptproblem die Übersättigung mit Eventfußball im Fernsehen – besonders bei Sky. Zudem sind im Bereich Vereinsleben einige für Fans und Zuschauer wichtige Punkte wie das Vereinsheim oder der Sportlerball wegrationalisiert worden, die in früheren Jahren für eine größere Identifikation mit dem BVC gesorgt haben.

Frage: Der geneigte Cloppenburger Stadionbesucher ist in der Regel mehr Zuschauer als BVC-Anhänger. Dementsprechend mau ist die Stimmung. Mehr lautstarke Anfeuerung könnte die Mannschaft vielleicht einmal zu einem immer noch ausstehenden Heimerfolg tragen . . .?

BVCEBRAS: Das Hauptproblem ist die hohe Fluktuation im Fanclub BVCebras. Mit der Zeit haben einige Mitglieder den Fanclub aus Altersgründen, aus beruflichen Gründen oder privaten Gründen verlassen. Kaum ein Mitglied aus dem Gründungsjahr ist noch aktiv dabei. Von unten kommt wegen dem Bundesliga-Hype wenig nach, und die Alteingesessenen werden auch nicht jünger. Das ist eine Entwicklung, die uns nicht gefällt.

Frage: In öffentlichen Foren wird immer wieder am Verein herumgenörgelt. Was sind die wesentlichen Kritikpunkte?

BVCEBRAS: Der Verein schottet sich leider zu sehr ab. Die komplette Außendarstellung und Informationspolitik des Vereins ist ein Problem. Fehlende Stadionzeitung, eine eher schlechte Homepage und ein Bereich am oder im Stadion fehlt, wo auch „Otto Normalverbraucher“ sich bei einem Bier oder Kaffee mit anderen treffen kann. Es gibt genügend Leute, die auch ehrenamtlich zum Beispiel bei der Erstellung einer Stadionzeitung und auch anderswo helfen würden. Schlimm ist, wenn die Fans selbst über Spielverlegungen wie beim Auswärtsspiel in Norderstedt vollkommen im Unklaren gelassen werden.

Frage: Plant der Fanclub zu seinem großen Jubiläum im Sommer des nächsten Jahres besondere Aktivitäten?

BVCEBRAS: Fest geplant ist noch nichts. Aber wir werden uns mit Sicherheit etwas einfallen lassen und versuchen, vielleicht gemeinsam mit dem BVC etwas auf die Beine stellen zu können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.