Cloppenburg Die Offerte des Fußball-Regionalligisten BV Cloppenburg schlug er aus, um vermeintlich wohnortnah in der Bremen-Liga seine Karriere ausklingen zu lassen. Selbst für die meisten Experten wurde Andreas Gerdes-Wurpts dann quasi über Nacht vom BVC-Rivalen BSV Rehden als Neuzugang präsentiert. Angeblich war bereits ein Jahr zuvor über einen Wechsel in den Landkreis Diepholz verhandelt worden. An diesem Sonnabend trifft der BVC in einem Testspiel in Rehden auf seinen Ex-Stürmer (16 Uhr).

Und der ist gut drauf: Soeben 35 Jahre alt geworden, erwischte der in Fußballkreisen nur „AGW“ gerufene ehemalige Bundeswehrmitarbeiter in Rehden einen perfekten Start. Im ersten Testspiel beim Landesliga-Aufsteiger TuS Bersenbrück markierte das auch schon für Emden und Meppen knipsende Schlitzohr den Treffer zum 1:1-Endstand.

Und am Mittwochabend in den heimischen Waldsportstätten beim überraschenden 1:0 gegen den starken West-Regionalligisten SF Lotte gelang Gerdes-Wurpts kurz nach Wiederbeginn das Tor des Abends. Gut möglich, dass sich AGW vom ewigen Abstiegskämpfer BVC zu einem Top-Club verändert hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Denn nach der Spielzeit 2014/2015, die auch für Rehden lange ganz im Zeichen des Abstiegskampfs gestanden hatte, schielt Vereinschef Friedrich Schilling jetzt offenbar Richtung Tabellenspitze. Es konnten fast alle Leistungsträger gehalten werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.