CLOPPENBURG Da wäre mehr drin gewesen: Die in der Oberliga spielenden Fußballer des BV Cloppenburg sind am Mittwochabend in der ersten Runde des Niedersachsenpokals ausgeschieden. Sie verloren das Heimspiel gegen den Regionalligisten TSV Havelse vor rund 380 Zuschauern mit 1:2 (0:0).

In den ersten 20 Minuten war Havelse das bessere Team gewesen. Der BVC zeigte Respekt und hatte in der 5. Minute Glück: Ali Moslehe wackelte Alexander Baal aus und flankte auf Christoph Beismann, der den Ball mit der Fußspitze rechts am Tor vorbei beförderte. Cloppenburg hatte erst in der 16. Minute die erste Chance, als Kristian Westerveld Havelses Torwart Markus Straten-Wolf mit einem 20-Meter-Freistoß prüfte.

Dann steigerte sich der BVC und erspielte sich die dickste Chance der ersten Hälfte. Rogier Krohne steckte zu Lincoln Assinouko durch, der den Ball knapp über das Havelser Tor lupfte (28.).

Anschließend verflachte die Partie. Immerhin bot sich Havelse noch eine Chance nach einer Ecke. Aber Jan-Thede Smidt köpfte am Tor vorbei (43).

Nach dem Wechsel kam der BVC auf: Zunächst kratzte Havelses Patrick Posipal einen Abstauber Christian Willens in höchster Not von der Linie (53.). Dann schoss Jonas Wangler den BVC nach einem tollen Konter in Führung. (54.). Paul Kosenkow hätte sogar erhöhen können, doch er scheiterte aus spitzem Winkel, nachdem er den Torwart schon ausgetanzt hatte (63.).

Das rächte sich: Sechs Minuten später glich Christian Brüntjen aus. Er hatte nach Vorarbeit Beismanns aus einem Meter getroffen.

Der BVC war geschockt und geriet sogar in Rückstand (76.). Patrick Posipal netzte nach einem Querschläger Ali Moslehes ein. Pech für Cloppenburg: Zuvor hatte der schwache Unparteiische Dirk Schröer (Messingen) ein Foul an Andreas Zimmermann übersehen.

Die letzte BVC-Chance vergab Willen. Sein 16-Meter-Schuss wurde eine sichere Beute Straten-Wolfs (86.).

BVC: John - Zimmermann, Nennhuber, Willen, Baal - Westerveld (86. Eilers), Thomes - Wangler, Kosenkow (87. Ellermann) - Assinouko (83. Kaiser), Krohne.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.