Cloppenburg Die Sorgenfalten bei Trainerin Tanja Schulte vom Frauenfußball-Zweitligisten BV Cloppenburg werden etwas kleiner. Mit Eve Chandraratne und Neuzugang Katarina Kolar, die ihre Aufenthaltsgenehmigung erhielt, konnten zwei Problem fälle geregelt werden.

„Für beide Spielerinnen ist der Passantrag unterwegs, so dass sie am kommenden Sonntag im DFB-Pokalspiel beim FSV 02 Schwerin spielen können“, zeigte sich Schulte erleichtert. Beide Spielerinnen gelten als überdurchschnittlich stark für die Zweite Bundesliga und wichtige Stützen des Teams. Da die 16-jährige Anna Johanning nach einem Auslandsaufenthalt zurückgekehrt ist, hat sich der Kader auf 16 erhöht.

Allerdings stünden nur zwei Torhüterinnen mit Dominika Wylezek und Alexandra Crone für zwei Mannschaften zur Verfügung. Ein wichtiger Grund, warum weitere Transfers, die noch bis zum 31. August getätigt werden könnten dringend erforderlich wären, will der BVC in der Zweiten Liga eine wichtige Rolle spielen. Somit hängt weiterhin alles vom Hauptsponsor Albert Sprehe ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.