LASTRUP Tanja Schulte dürfte am Montagabend in Lastrup einmal kräftig durchgeatmet haben. Die Trainerin der Cloppenburger Fußballerinnen hatte sich schon länger Gedanken darüber gemacht, wie sie ihr Team in die anstehenden Spiele gegen die „Betonmischer“ der zweiten Liga schicken soll. Im Testspiel gegen Regionalligist Jahn Delmenhorst, das der BVC auf dem Kunstrasen in Lastrup mit 14:1 gewann, hat sich nun eine taktische Umstellung bewährt. „Es hat sich gezeigt, dass wir durchaus mal von Anfang an mit der Dreierkette spielen können“, sagte Schulte, deren Team noch auf sechs Mannschaften trifft, von denen eine Mauer-Taktik zu erwarten ist. „Wir haben ungemein viel Druck aufbauen können.“

So hatte der BVC in der ersten Halbzeit mit Jackie Cruz, Tanja Baumann und Caitlin Howard als Dreierkette agiert – und dem Tabellensiebten der Regionalliga kaum Luft zum Atmen gelassen. „Wir haben 45 Minuten lang Pressing gespielt. Wenn wir so in den Punktspielen auftreten, wird es jedes Team der zweiten Liga schwer mit uns haben“, freute sich Schulte. So führte der Tabellenvierte der zweiten Liga schon nach 30 Minuten mit 6:0, in die Pause ging der BVC mit einer 8:0-Führung.

In der zweiten Hälfte, in der Schulte wieder auf Viererkette umstellte und zahlreiche Wechsel vornahm, spielte der BVC nicht mehr so furios. Dennoch war die Cloppenburger Trainerin nach der Partie zufrieden. „Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass das so gut laufen würde. Schließlich hat Delmenhorst gar nicht schlecht gespielt.“ Ein besonderes Lob zollte sie Jackie Cruz. „Sie hat in der Dreierkette ein starkes Spiel gemacht und ist auf dem besten Weg in die Stammelf.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am kommenden Sonnabend bestreitet der BVC das letzte Testspiel vor dem Punktspielauftakt zu Hause gegen Magdeburg (4. März). Er tritt um 14 Uhr bei Regionalliga-Spitzenreiter FC Bergedorf an.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.