Garrel In der Fußball-Bezirksliga hat der BV Garrel seine Talfahrt fortgesetzt. Der Vorjahres-Aufsteiger verlor sein Heimspiel gegen SW Osterfeine 1:2 (0:0). Für die Garreler war es die vierte Niederlage im vierten Saisonspiel.

Vor allem im ersten Abschnitt war es den BVG-Akteuren anzumerken, dass die letzten Ergebnisse nicht spurlos an ihnen vorübergegangen sind. Allerdings konnten auch die Gäste nicht überzeugen. So kam in der ersten Halbzeit kein gutes Spiel zustande.

Einziger Aufreger im besagten Durchgang war in der achten Minute, als Pascal Looschen in den Osterfeiner Strafraum drang. Allerdings konnte sein Gegenspieler ihn noch ausbremsen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erst mit Beginn der zweiten Halbzeit waren die Garreler aufgetaut. Jedoch hatte Patrick Looschen Pech, als sein schöner Schuss knapp vorbeiging (60.). In der 76. Minute fuhren die Gäste einen Konter, den Steffen Kreymborg per Heber aus 20 Metern Distanz im Garreler Tor unterbrachte.

Drei Minuten vor dem Ende fand Pascal Looschen in Osterfeines Torhüter Christian Gravemeyer seinen Meister. In der Nachspielzeit ging es richtig rund. Zuerst wurde einem Treffer von Patrick Looschen wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung die Anerkennung verweigert. Im Gegenzug staubte Christian Kohake zum 2:0 ab (90+3). Der BVG-Treffer durch Marcel Meyer im Anschluss kam zu spät (90+4).

Tore: 0:1 Kreymborg (76.), 0:2 Kohake (90+3), 1:2 Meyer (90+4).

BV Garrel: Dreßler - Nienaber (66. Kubera), Schöning, Patrick Looschen, Ferneding, Meyer, Pascal Looschen, Oliver Vossmann (71. Becovic), Voßmann (46. Tobias Vossmann), Osterloh, Diekmann.

Schiedsrichter: Thore Güldner (Aschenstedt).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.