BREMEN /GARREL Ohne die drei verletzten Stammspielerinnen Alisha Aumann, Marieke Blase und Lena Faske haben sich die B-Junioren-Handballerinnen des BV Garrel Platz drei der Oberliga-Abschlusstabelle erkämpft. Das Team von Trainerin Alex Temp, die diesmal von Handball-Abteilungsleiter Franz-Josef Kettmann vertreten wurde, gewann am letzten Spieltag beim SV Werder Bremen mit 28:19 (12:7) und wird auch in der kommenden Saison in der Oberliga spielen.

Werder führte schon 4:2

Die Garrelerinnen, die es geschafft hatten, sich fast die gesamte Saison über in der Spitzengruppe zu halten, begannen allerdings nicht wie ein Topteam. Die Grün-Weißen, die nach starkem Saisonstart in den Keller gerutscht waren, führten nach 13 Minuten mit 4:2. BVG-Torfrau Laura Krogmann hatte mit tollen Paraden einen noch deutlicheren Vorsprung verhindert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dann nahmen die Garrelerinnen Umstellungen in Abwehr und im Angriff vor – und endlich lief es. Die Garrelerinnen drehten das Spiel und warfen sich bis zur Pause einen Fünf-Tore-Vorsprung heraus (12:7).

Kettmann war zufrieden

In der zweiten Halbzeit bauten die Gäste ihren Vorsprung dann immer weiter aus, so dass sie am Ende noch einen klaren Sieg verbuchen konnten. „Es war zwar kein gutes Spiel, aber die Mädchen haben prima gekämpft und so den Bremerinnen den Schneid abgekauft,“ sagte ein zufriedener Franz-Josef Kettmann. Überragende Spielerin auf Garreler Seite war diesmal Carolin Heyer. Aber auch Ellen Tiedeken (7/3), Lorena Tebben (6) und Maike Deeben (6) wussten zu überzeugen.

BVG: Laura Krogmann - Stefanie Thoben (1), Maike Deeben (6), Ellen Tiedeken (7/3), Lorena Tebben (6), Lisa Möller (1), Carolin Heyer (5), Saskia Zygielo (1), Nina Gerdes, Sabrina Untiedt (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.