Essen /Garrel Mit einem verdienten 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den BV Garrel beendete Fußball-Bezirksligist BV Essen die Saison. Nach der Partie wurden die Spieler Steffen Rump, Lars Engebrecht, Rene Ostendorf, Firat Akbulut, Nihat Tekce, Samir El-Faid und Max Kressmann verabschiedet.

Die Gastgeber, die personell am Anschlag waren – Michael Schaubert und Andre Schrandt fielen zusätzlich aus –, mit Nicolae Nechita und Tim Stöhler zwei A-Junioren aufboten und Marc Biermann nach gut einem Jahr Pause für ein paar Minuten zu einem Debüt verhalfen, kämpften bravourös und konnten mit dem Erfolg den Gast in der Tabelle noch überflügeln und auf Rang elf vorstoßen.

Die Gäste aus Garrel, die am Ende Zwölfter in der Bezirksliga wurden, hatten bei weitem nicht derartige Personalsorgen, hielten im ersten Abschnitt in einer kampfbetonten Partie stets dagegen, ohne nennenswerte Chancen zu verzeichnen. Höhepunkt bildete die 39. Minute, als der sehr überzeugende Nachwuchsspieler Stöhler aus kurzer Distanz das Tor des Tages markierte. Zuvor hatten Rump und Maik Tümkaya per Doppelpass hervorragende Vorarbeit geleistet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach der Pause wurde Essen überlegen und hätte durch Rump für die Entscheidung sorgen müssen, doch nach einem Pass von Engebrecht schoss er freistehend aus kurzer Distanz vorbei (70.). So blieb es spannend. In letzter Sekunde der Nachspielzeit hätte Garrel ausgleichen können, ja müssen. Aber Marcel Meyer jagte nach Flanke von Patrick Looschen den Ball über das von Tobias Brengelmann gehütete Tor.

Tor: 1:0 Stöhler (39.).

BV Essen: Brengelmann - Akbulut, Ostendorf (70. Nechita), Kressmann (82. Biermann), Tekce, Schaubert, Wehrmann, Engebrecht, Tümkaya, Stöhler, Rump.

BV Garrel: Dressler - Schöning, Ferneding (61. Schönig), Raphael Looschen, Diekmann, Bartel, Pascal Looschen, Voßmann (89. Osterloh), Patrick Looschen, M. Meyer, J.-D. Meyer (66. O. Vossmann).

Schiedsrichter: Xaver Scheibel (Cloppenburg).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.