Essen Dieses Team ist offenbar nicht aufzuhalten. Es eilt von Erfolg zu Erfolg, als sei es das Normalste der Welt: Die Basketballer des BV Essen haben sich wie im Vorjahr das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg gesichert. Nach dem Triumph in der Kreisliga im April, der ihnen den Weg in die Bezirksklasse ebnete, haben die Spieler des Trainers Willy Hanert und seines Assistenten Phil Schwarz nun noch das Pokalendspiel gewonnen. Mit einer Klasse-Leistung gegen ein Team aus der Bezirksklasse, den TV Meppen, machte der Kreisliga-Meister das doppelte Double perfekt. 74:56 lautete das Endergebnis des Pokalfinals in Essen.

Auch ohne die verhinderten Gary Wieselmann, Andre Konschu, Christian Paczynski, Vitalie Geertzen, Johan Lenz und Matthias Petrich, die ein wichtiger Teil des Teams sind, konnte sich der BVE im ersten Viertel einen klaren Vorsprung erarbeiten (22:13).

Ihre Führung bauten die Essener im zweiten Viertel dann sogar auf 17 Punkte aus (39:22), doch im dritten Viertel kamen die Emsländer wieder etwas heran (53:42). Allerdings ließen die Hanert-Schützlinge im vierten Viertel nichts mehr anbrennen, so dass sie am Ende einen souveränen Sieg feierten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

So konnten die Zuschauer den Hut vor dem BVE ziehen, während andere auf der Hut sein müssen: Schließlich wissen die zukünftigen Gegner, dass von diesem Team noch einiges zu erwarten ist.

BV Essen: Chris Thole, Marcel Zimny (3 Punkte), Max Arriens, Alex Schulz, Dustin Abeln (11), Andre Finner (1), Marvin Wilkens (8), Lukas Blömer (2), Valerian Huesmann, Aleksandras Dubinskas (15), Valeri Kempf (16), Alex Kempf (18).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.