Freren /Essen In der jüngsten Zeit drückten sich beim Fußball-Bezirksligisten BV Essen die Hiobsbotschaften förmlich die Klinke in die Hand. Zuerst erwischte es Marc Biermann am Knie.

Der Abwehrmann wird nach NWZ-Informationen heute in der bayrischen Landeshauptstadt München am Knie operiert. Damit nicht genug, denn Jan Grigoleit hat ebenfalls eine Knieverletzung erlitten. Die vorläufige Diagnose ist niederschmetternd für den Leistungsträger: Kreuzbandriss und Innenbandriss. „Jetzt wird noch das MRT abgewartet, um eine endgültige Diagnose zu haben“, sagt Essens Trainer Wolfgang Steinbach vor dem Bezirkspokalspiel bei der SG Freren an diesem Donnerstag (Anpfiff: 19.30 Uhr).

Gut möglich, dass angesichts der Ausfälle Co-Trainer Luc-Arsene Diamesso als Spieler aushelfen wird. Max Kressmann steht indes wieder zur Verfügung. Steinbach sieht in der SG Freren eine gute Mannschaft mit starken Individualisten. Einer davon ist Stürmer Daniel Holt. Der 27-Jährige erzielte in 141 Spielen 108 Tore. Dazu gesellen sich noch 39 Torvorlagen. Ein bekannter Name im Waldstadion ist auch Michael Schmidt, der im Mittelfeld aufläuft. Er kommt auf 139 Spiele im SG-Dress in denen er 28 Treffer markierte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.