KREIS CLOPPENBURG Die C-Junioren-Fußballer des BV Cloppenburg haben am Wochenende ihr Heimspiel gegen den Bezirksoberligisten BW Lohne mit 3:1 gewonnen. Unterdessen kamen die A-Junioren des SV Hansa Friesoythe im Heimspiel der Bezirksoberliga gegen Eintracht Nordhorn nicht über ein 3:3 hinaus.

C-Junioren, Bezirksoberliga: BV Cloppenburg - BW Lohne 3:1 (1:1). Die Blau-Weißen waren in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft. Hendrik Rahe erzielte nach einem Abwehrfehler die verdiente Gäste-Führung (5.).

Nur sechs Minuten später gelang Nico Emich der Ausgleich. Der BVC wollte nachlegen, leistete sich aber viele Unkonzentriertheiten. Kurz vor der Halbzeitpause hatten die Cloppenburger Glück, dass Johannes Kalvelage einen Schuss von Rahe im letzten Augenblick auf der Linie klärte. In der zweiten Halbzeit übernahm der BVC das Kommando und erspielte sich gute Torchancen. Michael Abramczyk erzielte mit einem direkt verwandelten Freistoß die Führung (44.). In der Schlussphase schloss Claas Göken einen Konter zum 3:1-Endstand ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Rahe (5.), 1:1 Emich (11.), 2:1 Abramczyk (44.), 3:1 Göken (66.)

BV Cloppenburg: Meyer – Scheper, Düker, Kalvelage (25. Geerken), Gündogdu, Abramczyk (68. R. Göken), C. Göken(69. Engelbart), Minneker, Bentka, Engelbart (36. Hermes), Emich (58. Speckmann).

A-Junioren, Bezirksoberliga: SV Hansa Friesoythe - SV Eintracht Nordhorn 3:3 (2:1). Die Partie begann mit einem Friesoyther Paukenschlag. Marcel Moussa netzte nach starker Vorarbeit von Nick Weifen zur Führung ein (1.). Hansa blieb am Drücker. Hannes Tholen erhöhte nach einer knappen halben Stunde auf 2:0. Die Eintracht steckte aber nicht auf und drängte auf den Anschlusstreffer. Mit Erfolg: Ein Befreiungsschlag von Thorben Claasen wurde von Nordhorns Therroff abgeblockt, und zum Entsetzen der Friesoyther landete der Ball im Netz (28.).

In der zweiten Halbzeit zeigten die Hausherren einige Unsicherheiten. Die Gäste nutzten Friesoythes Schwäche eiskalt aus. Erdem erzielte nach einer Ecke den Ausgleich (49.). In der Folgezeit fand Hansa wieder ins Spiel zurück und kam zu zahlreichen hochkarätigen Einschussmöglichkeiten. Pascal Looschen (60.), Alexander Bock (63.), Michael Emken (64.), Marcel Moussa (70.) und Nick Weifen (72.) zielten aber zu ungenau. Die fahrlässige Friesoyther Chancenverwertung sollte sich rächen: Eintracht-Stürmer Erdem erzielte aus abseitsverdächtiger Position die 3:2-Führung (85.).

Hansa setzte nun alles auf eine Karte und kam durch Andre Kösjan in der Nachspielzeit zum Ausgleichtreffer. Kurze Zeit später hätte er sogar zum Matchwinner werden können, doch sein Schuss wurde von einem Nordhorner Abwehrspieler geklärt.

Tore: 1:0 Moussa (1.), 2:0 Tholen (27.), 2:1 Theroff (28.), 2:2, 2:3 Erdem (49., 85.), 3:3 Kösjan (90.).

SV Hansa Friesoythe: Norrenbrock (86. Nordenbrock), Tholen, Meyer, Claasen, Griep, Emken, Steenken (86. Kösjan), Looschen, Kösjan (80. Weifen), Moussa (92. Steenken), Weifen (60. Bock).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.