Essen – Die C-Juniorinnen der DJK Bunnen haben es geschafft: Dank eines 1:0 (0:0)-Finalerfolges nach Verlängerung gegen Hansa Friesoythe gewannen sie am Sonnabend die Fußball-Kreismeisterschaft in der Sporthalle in Essen. Das Tor schoss Johanna Tebbe. Im Spiel um Platz drei waren die Mädchen des SV Bösel dank Steffanie Koppenbergs Doppelpack mit 2:0 gegen das Team des VfL Löningen erfolgreich.

Dabei war Löningens Mannschaft mit 4:1-Toren und sieben Punkten als Sieger der Gruppe A in das Halbfinale eingezogen. Die Hasestädterinnen hatten mit Erfolgen gegen den BV Varrelbusch (2:0) und den STV Barßel (2:1) einen exzellenten Start erwischt. Das Gruppenspiel gegen Bösel endete dann 0:0. Weil Bösel zuvor den STV 2:1 und Varrelbusch 1:0 besiegt hatte, zog der SVB wegen des schwächeren Torverhältnisses (3:1) als Zweiter in das Halbfinale ein.

In der Gruppe B gab es ebenfalls ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Gruppensieg. Bunnen preschte mit einem 1:0 gegen den SC Winkum und einem 4:1-Sieg gegen den FC Lastrup an die Spitze der Gruppe eins. Das Topspiel gegen den SV Hansa Friesoythe endete 2:2. Die Hansa hatte zuvor Winkum mit 1:0 und Lastrup mit 3:1 geschlagen.

Im ersten Halbfinale zwischen Löningen und Friesoythe spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe. Am Ende hatte Friesoythe mit 2:1 die Nase vorn, ließ dabei aber Kraft, die später im Finale fehlen sollte. Weniger Probleme hatte die DJK Bunnen im zweiten Semifinale. Das Team von Coach Ignatz Nacke schlug den SV Bösel 3:1. Fazit: Die C-Juniorinnen zeigten den Zuschauern tolle Spiele.

DJK: Imke Alberding, Helen Hundehagen, Karin Diekgerdes, Linda Geswing, Laura Tabeling, Ylva Deppe, Natascha Ameskamp, Lina Kathmann, Johanna Tebbe, Lena Klatte, Nora Hertrampf, Anna Trumme. Trainer: Ignatz Nacke, Betreuerin: Anna Nacke.

Hansa: Kristina Bilendir, Maira Weber, Tabea Themann, Anne Möller, Maria Münzebrock, Anna-Maria Peters, Karina Norrenbrock, Laura Beutar. Trainerin: Eva-Maria Behrens.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.