Boras /Cloppenburg /Westerstede Talea Prepens hat bei der U-20-Europameisterschaft in Boras (Schweden) den Einzug ins Finale über 100 Meter verpasst. Die Sprinterin vom TV Cloppenburg zog zwar am Donnerstagmittag souverän in 11,65 Sekunden ins Halbfinale ein und war guten Mutes: „Der Start war heute ausnahmsweise mal richtig gut. Hintenraus habe ich mich nicht ganz so gut getroffen, das geht in der nächsten Runde noch besser.“ Am Nachmittag aber fehlten ihr in 11,70 Sekunden als Vierte des langsameren Halbfinallaufs 0,02 Sekunden für das Weiterkommen.

Josina Papenfuß musste am Donnerstag hingegen noch nicht ran. Die Vorläufe über 3000 Meter Hindernis fielen aus, die Läuferin der TSG Westerstede ist direkt für den Endlauf an diesem Samstag qualifiziert.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.