Cloppenburg Platz drei räumen mussten am Wochenende die Tischtennisspielerinnen des SV Molbergen II in der Kreisliga der Mädchen. Sie verloren mit 4:8 in Langförden.

Bezirksklasse Jungen, SV Petersdorf - TTV Cloppenburg 6:8. Die Zuschauer sahen zum Hinrundenabschluss ein spannendes Match. Viele Partien wurden erst im fünften Satz entschieden. Die Petersdorfer stellten mit Jan-Gerd Cloppenburg den besten Einzelspieler. Für den TTV holten Leon Hippler, Moritz Koopmeiners und Nik Schmitke je zwei Einzelpunkte. Er verbesserte sich auf den dritten Tabellenplatz.

Bezirksliga Mädchen, SF Oesede - BW Ramsloh 8:3. Der unbesiegte Spitzenreiter war zu stark. Mit dem Doppelsieg der Deeken-Schwestern Anna und Leni sowie den Einzelerfolgen von Laura Erbes und Leni Deeken zogen sich die Saterländerinnen aber achtbar aus der Affäre.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kreisliga Mädchen, BW Langförden - SV Molbergen II 8:4. Durch die Niederlage in Langförden büßte Molbergen II den dritten Platz ein. Die Molbergerinnen hielten nur bis zum 3:3 mit. Christina Kayser gewann zwei Einzel.

Kreispokal Halbfinale, Herren E, BV Essen III - DJK Bösel II 2:5. Im ersten Halbfinale der Kreisklassenmannschaften setzte sich das Böseler Trio durch. Überragender Einzelspieler war diesmal Johannes Kurmann. Rainer Krüger und Markus Lüken waren je einmal erfolgreich. Die beiden Essener Siege verbuchte Glenn Failing.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.