Cloppenburg Die Herren-30-Tennisspieler des TC Nikolausdorf-Garrel (Landesliga) und des TV Bösel (Verbandsklasse) haben am Wochenende klare Siege eingefahren.

Herren 30

Landesliga, TC Nikolausdorf-Garrel - TC Oldenburg-Süd 6:0. Daniel Rolfes (7:5, 6:2), Christoph Bullermann (6:1, 6:2) und Igor Grabowski (6:3, 6:3) setzten sich klar durch. Dennis Willenborg (Leistungsklasse 21) traf auf einen starken Kontrahenten (LK 12) und siegte dennoch (7:6, 5:7, 11:9). Im Doppel behaupteten sich Rolfes/Willenborg (6:2, 6:2) und Bullermann/Grabowski (6:2, 6:0).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Verbandsklasse, TV Bösel - Emder TC 5:1. Hassan Al-Rybaic hatte im ersten Satz überhaupt keine Mühe (6:2). Bis zum 4:3 im zweiten Satz konnte der immer stärker werdende Gegner dann mithalten, ehe Al-Rybaic zum Endspurt ansetzte und 6:3 gewann. Ansgar Freke leistete sich im ersten Satz eine zu hohe Fehlerquote (2:6). Im zweiten Satz kämpfte er und entschied ihn schließlich im Tie-Break mit 7:3 für sich. Im Match-Tiebreak kam Freke zwar von 0:5 auf 4:5 heran, letztendlich fehlte ihm aber nach zweieinhalb Stunden die Kraft, um die Niederlage noch zu verhindern (5:10). Oliver Voßmann reichte im ersten Satz ein Break (6:4), anschließend drehte sein Gegner auf. Mit einem 6:1 rettete er sich in den Match-Tiebreak. In dem lag Voßmann schon 5:8 zurück. Servicewinner und eine nun sichere Spielweise brachten ihn ins Match zurück, das er mit dem dritten Matchball erfolgreich beendete (11:9). Matthias Elsen zeigte trotz Armblessur auch im zweiten Spiel nach seinem Comeback eine tadellose Leistung (6:3, 6:1).

Im Doppel kamen zwei frische Kräfte (Christian Lanfer und Markus Lanfermann) zum Einsatz. Al-Rybaic/Lanfer machten den Gesamtsieg mit einer fehlerfreien Partie perfekt (6:3, 6:2). Das Duo Oliver Voßmann/Lanfermann siegte ebenfalls (6:3, 7:6). Am kommenden Sonntag um 10 Uhr müssen die Böseler beim Tabellenletzten in Holdorf antreten.

Bezirksliga, TC Gehlenberg - TC Schwarz-Rot Papenburg 1:5. Rolf Meemken (2:6, 4:6), Holger Vogel (3:6, 0:6) und Bernd Meemken (3:6, 2:6) hatten ihren Kontrahenten nicht viel entgegenzusetzen. Stefan Kramer machte es spannend, verlor aber auch (2:6, 6:4, 6:10).

Im Doppel unterlagen R. Meemken/Kramer (1:6, 2:6) klar, während sich Vogel/B. Meemken (6:2, 3:6, 12:10) im Match-Tiebreak den Ehrenpunkt erkämpften.

Herren 40, Oberliga, Osnabrücker TC - TC Nikolausdorf-Garrel 3:3. Robert Presche (2:6, 2:6) und Jens Meyer (4:6, 1:6) unterlagen ihren Kontrahenten jeweils klar in zwei Durchgängen, während Holger Ostendorf (6:2, 6:2) und Guido Voet (6:0, 6:2) ebenso klar als Sieger den Platz verließen.

Im Doppel unterlagen Presche/Voet nach einem spannenden Match knapp mit 5:7, 6:2 und 7:10 ihren Kontrahenten aus Osnabrück. Ostendorf/Meyer sicherten dann mit einem klaren Sieg mit 6:2 und 6:0 das hochverdiente Remis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.